Fast Fourier Transformation
Die Fast Fourier Transformation ist eine der wichtigsten mathematischen Verfahren in der Signalverarbeitung. Sie ermöglicht die Zerlegung eines Signals im Zeitbereich in seine Komponenten im Frequenzbereich.
Diese Aufgabe wird häufig durch den Cooley Tukey Algorithmus erledigt, der sich relativ leicht implementieren lässt.
In der vorliegenden AppNote für den PIC17C42 wird eine Implementierung dieses Algorithmus vorgestellt. Auf Grundlagen der FFT wird dabei nicht eingeganen.

Anzeigen:

AN542 von Microchip www.microchip.com/stellent/idcplg?IdcService=SS_GET_PAGE&nodeId=1824&appnote=en011084

Sie sind Besucher Nr. 1104692