Buchbesprechnung Simon Monk - 30 Arduino Selbstbau Projekte

Simon Monk - 30 Arduino Selbstbau Projekte
Noch bis vor wenigen Jahren galten Mikrocontroller als nicht besonders einfach zu programmieren. Meist erforderten sie ein umfangreiches Wissen über Elektronik sowie gute Programmierkenntnisse in C oder Assembler, um sie sinnvoll einsetzen zu können. Somit waren sie eher ein Betätigungsfeld für Spezialisten. Zwar gab es schon immer entsprechende Entwicklungsumgebungen, doch auch diese waren eher auf ein spezialisiertes Fachpublikum zugeschnitten.

Erst im Jahr 2005 wurde im kunstorientierten Umfeld von Ivera in Italien die Arduino Platform entwickelt. Sie ermöglichte es auch Anfängern mit nur geringen Elektronik und Programmierkenntnissen die Vorzüge von Mikrocontrollern zu nutzen. Arduinos sind ein kombiniertes Open Source Hard/Softwarekonzept basierend auf 8 Bit Atmel Mega Mikrocontrollern, welches besonders Anwenderfreundlich und preiswert zu nutzen ist.

Das Buch Arduino / 30 Selbstbauprojekte von Simon Monk aus dem Franzisverlag widmet sich genau diesem Thema.

Am Anfang des Buches steht eine kurze Einführung in die Installation und den Gebrauch der Entwicklungsumgebung. Erfreulicherweise werden hier alle 3 wichtigen Betriebssysteme (Win, Linux,Mac) kurz berücksichtigt.Danach wird die Arduino Hardware beschrieben und es folgt eine kurze Einführung in die C-ähnliche Sprache, in welcher die Platinen programmiert werden können.

Nachdem die Grundlagen geklärt sind, werden die verschiedenen Möglichkeiten ein Arduino System zu nutzen anhand von 30 Beispielen näher erläutert.

Die Projekte sind dabei nach verschiedenen Themenschwerpunkten gruppiert, so finden sich zum Beispiel Projekte zu den Themengebieten LED, Licht, Sensoren, Sound. Der Aufbau erfolgt dabei meist auf einem Steckbrett. Jedes Projekt, in der Arduino-Welt auch Sketch genannt, wird ausführlich mit Quellcode beschrieben. Dabei steigt der Schwierigkeitsgrad der Projekte im Verlauf des Buches an, parallel dazu werden aber auch die nötigen Elektronik-Grundlagen vermittelt.

Am Schluss des Buches wird noch eine kurze Zusammenfassung über nützliche Ressourcen gegeben, die man für die Entwicklung eigener Projekte benötigt.

Ich finde dieses Buch geeignet für Elektronik-Einsteiger, welche sich ohne viel Ballast mit Mikrocontroller-Programmierung beschäftigen möchten. Grundlagen in Elektronik sowie Programmieren werden vermittelt, ohne dabei besonders ins Detail zu gehen. Die Projekte sind gut beschrieben und nachvollziehbar.

Simon Monk

30 Arduino Selbstbau Projekte

Franzis Verlag

ISBN 9 783645 651363

Neueste Artikel
Anzeigen:
Aktuelle Newsbeiträge
Sie sind Besucher Nr. 1092140