loetstelle.net
Lötstelle Userforum
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

"Spezial"-FlipFlop

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    loetstelle.net Foren-Übersicht -> Robotik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Malefacius



Anmeldungsdatum: 17.02.2011
Beiträge: 2
Wohnort: Unterstammheim ZH CH

BeitragVerfasst am: Do 17.Feb 2011 17:30:33    Titel: "Spezial"-FlipFlop Bauteile finden Antworten mit Zitat

Erst mal Hallo alle zusammen.
Ich Habe ein Problem mit einer Schaltung und dachte hier bin ich damit am besten aufgehoben.
Also ich bin gerade an einem kaskadierbaren Multiplexer völlig ohne ICs dran.
Dieser besteht aus mehreren Modulen, jedes mit einem Sensor/Aktor-Eingang und Ausgang, (per Optokopler) von denen man beliebig viele hintereinanderhängen kann. Diese werden mit einem Ein-Aus- Signal der Steuerleitung je auf das nächste Modul umgeschaltet.
Bei Sensoren reichts ja, wenn man sie alle vieleicht 100ms abfragen kann, Motoren aber, muss man dauernd angesteuert haben.
Weiss da jemand was, wie das zu realisieren wäre?
Reicht da vieleicht schon ein Elko?

_________________
Der Mut ist wie ein Regenschirm. Wenn man ihn am dringendsten braucht, fehlt er einem.
Was es nicht alles gibt, was ich nicht brauche.
Aristoteles
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hotzenplotz



Anmeldungsdatum: 14.03.2008
Beiträge: 2212
Wohnort: /sda3/home

BeitragVerfasst am: Do 17.Feb 2011 18:29:43    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Sicher reicht ein Elko, der macht ja nichts anderes als zu glaetten. Die Frage ist nur wie der DutyCycle ist. Wenn ich das richtig verstanden habe, hast Du am Ausgang auch ein Signal mit 100ms "Pause" aber wie lang ist das High Signal ? Wenn nur 1ms, brauchst Du immensen Strom den Elko zu laden und der Elko wird riesig. Wir wollen ja auf die volle Spannung nehme ich mal an. Dann kommt hinten dran noch der Motor, was zieht der ?

Geeigneter waere ein Monoflop.

_________________
Lasst uns Spass haben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Malefacius



Anmeldungsdatum: 17.02.2011
Beiträge: 2
Wohnort: Unterstammheim ZH CH

BeitragVerfasst am: Sa 19.Feb 2011 20:48:19    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Sorry, ich habe noch ein paar Details vergessen. Also das ganze wäre für Mindstorms NXT gedacht- An jedes dieser Module käme ein (durch das Modul durchschaltbarer) Anschluss mit 6 Pins.
Zitat:
vomLego Mindstorms Forum
Sensor:
Pin1 Weiß ANA Analog
Pin2 Schwarz GND (-)
Pin3 Rot GND (-)
pin4 Grün +4,3V
Pin5 Gelb SCL (digital, I²C: Serial CLock Line)
Pin6 Blau SDA (digital, I²C: Serial DAta Line)

Motor:
Pin1 Weiß Motor +9V; PWM-Steuerung
Pin2 Schwarz Motor -9V; PWM-Steuerung
Pin3 Rot GND
pin4 Grün +4,3V
Pin5 Gelb Motorencoder (Kanal a; Schmitt-Trigger-Funktion)
Pin6 Blau Motorencoder (Kanal b; Schmitt-Trigger-Funktion)


Der Multiplexer käme an einen Motor oder Sensor-Port des NXT (Controller) und an den Mux entsprechend Motor oder Sensor.
Ich will also einen Multiplexer machen, den man für jeden Sensor und Motor mit NXT brauchen kann. Deshalb mit Optokopplern.

100 ms "Signal ein" hab ich gedacht um den digitalen Sensoren (Ultraschall, EOPD, etc.) möglichst viel Zeit zum I2C auslesen zu lassen. (reichen 100 ms?) Bei 8 Modulen wäre das Umschaltsignal 25 ms ausgeschaltet, da ich nicht über 1 sek Gesamtauswertzeit hinaus möchte (Ist dann aber nur von der Programmierung abhängig).
Das Modul schaltet schon während "Signal aus" um, ca. 0.000003 ms nach beginn, abhängig vom Transistorentyp.

Damit wir uns nicht Missverstehen: Das ganze sähe ungefähr so aus:

Signal: /aus/--ein--/aus/--ein--/aus/--ein--/aus/--ein--/...
--Mux: /--Modul 1--/-Modul 2--/--Modul 3--/-Modul 4--/...

Also das einzige Problem das ich eigentlich noch habe ist, das mir nichts einfällt um den Motor mit der gleichen Geschwindigkeit am laufen zu halten, während die anderen Module ausgewertet werden.
Da fällt mir ein: Mindstorms-Motoren gehen mit dem Motorencoder auf ° genau - also Schrittmotoren? Dann gehts nicht mit einem Elko.

_________________
Der Mut ist wie ein Regenschirm. Wenn man ihn am dringendsten braucht, fehlt er einem.
Was es nicht alles gibt, was ich nicht brauche.
Aristoteles
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige






Verfasst am: Heute 02:42:37    Titel: Bauteile finden

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    loetstelle.net Foren-Übersicht -> Robotik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB 2.x © 2001, 2002 phpBB Group

Sie sind Besucher Nr. 1201024
©opyright by Markus Vohburger 2005 All Rights reserved