loetstelle.net
Lötstelle Userforum
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Bilderrahmenprojekt mit LDR und Solarzelle

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    loetstelle.net Foren-Übersicht -> Microcontroller und DSP
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Caligula



Anmeldungsdatum: 21.11.2012
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: Mi 23.Jan 2013 21:44:21    Titel: Bilderrahmenprojekt mit LDR und Solarzelle Bauteile finden Antworten mit Zitat

Hallo liebe Foren-Nutzer,

mein neues Projekt ist ein Bilderrahmen, der "erkennt", wenn es dunkel wird und dann automatisch die Bleuchtung einschält. Spannungsquelle ist eine Solarzelle gekoppelt mit mehreren NiMh-Akkus(1,2V).

Fallen Euch Fehler auf?
Anregungen/Kritik?

Wie viele NiMh-Akkus in Reihe Schalten? 3 oder 4?

Code:
$regfile = "attiny13.dat"
$crystal = 4000000                                          'interner Oszilator=4MHz
$hwstack = 0
$swstack = 0
$framesize = 60

Ddrb = &B00000010                                           'Portb.1 ist ein Ausgang

Config Timer0 = Timer , Prescale = 1024                     'Timer einstellen: 3906 und 1/4 Ticks für 1s

Config Adc = Single , Prescaler = Auto , Reference = Avcc   'für den ADC: AVCC Referenzspannung verwenden
Start Adc

Dim Spannung1 As Word
Dim Spannung2 As Word

Portb.1 = 0                                                 'init
Timer0 = 0                                                  'init

Do                                                          'mainloop

If Timer0 >= 255 Then                                       'mehr als 15 mal pro Sekunde Spannung messen
   Spannung1 = Getadc(2)                                    'LDR
   Spannung2 = Getadc(3)                                    'poti
   If Spannung1 >= Spannung2 Then                           'wenn es dunkel ist ...
      Portb.1 = 1                                           '...Licht einschlaten
   End If
   Timer0 = 0
End If

Loop                                                        'mainloop

End

_________________
Gruß

Caligula

Mein "Jugend forscht"-Projekt: http://co2collector.cwsurf.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ernesto



Anmeldungsdatum: 07.01.2012
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: Sa 26.Jan 2013 16:30:02    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Und wo schaltestr du das Licht wieder aus , wenn es hell wird ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Caligula



Anmeldungsdatum: 21.11.2012
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: So 27.Jan 2013 14:32:38    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Hallo Ernesto,

danke für den hinweis. Habe das jetzt so geregelt:

Code:
If Spannung1 >= Spannung2 Then                           'wenn es dunkel ist ...
      Portb.1 = 0                                           '...Licht einschlaten
   Else
   Portb.1 = 1


Hab einen anderen Transistor(pnp) verwendet. Die LEDs leuchten nun, wenn der Port auf GND gezogen wird.

Gruß

Caligula

_________________
Gruß

Caligula

Mein "Jugend forscht"-Projekt: http://co2collector.cwsurf.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige






Verfasst am: Heute 10:10:53    Titel: Bauteile finden

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    loetstelle.net Foren-Übersicht -> Microcontroller und DSP Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB 2.x © 2001, 2002 phpBB Group

Sie sind Besucher Nr. 1220311
©opyright by Markus Vohburger 2005 All Rights reserved