loetstelle.net
Lötstelle Userforum
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Kommunikation zwischen ADXL345 und MSP430F5438A

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    loetstelle.net Foren-Übersicht -> Mikrocontroller
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
roc



Anmeldungsdatum: 10.05.2013
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Fr 10.Mai 2013 16:44:39    Titel: Kommunikation zwischen ADXL345 und MSP430F5438A Bauteile finden Antworten mit Zitat

Hi!

I versuche gerade den Basis Arduino Code von Sparkfun für meinen MSP430F5438A anzupassen, aber ich habe paar Probleme damit.
I habe einen Buffer definiert, aber ich ich bin verwirrt von den 10 Bit Daten, die der ADXL345 sendet und deren Verarbeitung im Arduino Code.

In der Interruptroutine versuche der Übergabe der verschiedenen Achsen Rechnung zu tragen, aber ich weiss nicht wie ich
die Zuweisung und Speicherung der Daten in den Buffer richtig vornehmen kann.


//This buffer will hold values read from the ADXL345 registers.

char values[10];

//These variables will be used to hold the x,y and z axis accelerometer values.

int x,y,z;

(Kopiert vom Arduino Basis Code von Sparkfun)



Wie kann ich die Shift Operation unten in meinen Code einbauen? Kann diese direkt in die Interruptroutine eingebaut werden oder muss ich eine extra Methode schreiben? Kann mir jemand weiter helfen?
Allgemeine Verbesserungsvorschläge für den Code?
Wollte nach erfolgreicher Kommunikation noch die Variblenzuweisungen mit Präprozessoranweisungen verwirklich, aber zunächst muss alles andere stimmen.



//The ADXL345 gives 10-bit acceleration values, but they are stored as bytes (8-bits). To get the full value, two bytes must be combined for each axis.

//The X value is stored in values[0] and values[1].

x = ((int)values[1]<<Cool|(int)values[0];

//The Y value is stored in values[2] and values[3].

y = ((int)values[3]<<Cool|(int)values[2];

//The Z value is stored in values[4] and values[5].

z = ((int)values[5]<<Cool|(int)values[4];


Dankeschön und Grüsse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige






Verfasst am: Heute 09:52:38    Titel: Bauteile finden

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    loetstelle.net Foren-Übersicht -> Mikrocontroller Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB 2.x © 2001, 2002 phpBB Group

Sie sind Besucher Nr. 1201867
©opyright by Markus Vohburger 2005 All Rights reserved