loetstelle.net
Lötstelle Userforum
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

LCD-Modul verlöten (und korrekt verkabeln)

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    loetstelle.net Foren-Übersicht -> Allgemeine Schaltungstechnik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tasmanische Tigerente



Anmeldungsdatum: 10.05.2015
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: So 10.Mai 2015 17:29:56    Titel: LCD-Modul verlöten (und korrekt verkabeln) Bauteile finden Antworten mit Zitat

Hallo,

ich bin Lötanfänger und Elektronikneuling. Nun möchte ich ein LCD-Modul (http://www.amazon.de/gp/product/B00CD2DKQO) an meinen Raspberry Pi 2 anschließen.

Diese "Zutaten" habe ich hier liegen.

(Raspberry Pi 2)


(LCD-Modul)


(Rückseite des LCD-Moduls)


(10.000-Ohm-Poti)


(220-Ohm-Widerstände)


(Steckbrücken)


Als Richtlinien hat man mir folgendes mitgeteilt:

Zitat:

1. Für die Kontrastspannung einen 10.000-Ohm-Poti am Pin 3 mit GND verbinden

2. Den R/W-Anschluss des Displays (also Pin 5) auf GND (Pin 1) legen

3. Einen 220-Ohm-Widerstand am Pin 16 gegen GND legen

4. Pin 15 mit Pin 2 verbinden


Nun möchte ich wissen, ob Ihr dem zustimmt und mir erklären könnt, wie das alles gemeint ist. Wie soll ich zum Beispiel den Poti anbringen, wie ist das mit dem GND gemeint und meint "legen" verlöten?
Eine kleine Anleitung wäre großartig.

Vielen Dank!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
krautteich



Anmeldungsdatum: 15.09.2007
Beiträge: 350
Wohnort: 99842 Ruhla

BeitragVerfasst am: Mo 11.Mai 2015 18:58:47    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Mach's einfach wie's hier steht:

http://www.schnatterente.net/technik/raspberry-pi-32-zeichen-hitachi-hd44780-display
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tasmanische Tigerente



Anmeldungsdatum: 10.05.2015
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Mi 13.Mai 2015 18:53:01    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Moin,

mein Problem ist leider etwas anders als das beschriebene. Ich habe kein Breadboard, ich nutze den Raspberry Pi 2 (mehr Pins) und ich muss sowohl einen 220-Ohm-Widerstand als auch einen 10.000-Ohm-Poti verlöten.

Hier habe ich die Pin-Belegung des Raspberry Pi 2.
http://www.raspberrypi-spy.co.uk/wp-content/uploads/2012/06/Raspberry-Pi-GPIO-Layout-Model-B-Plus-rotated-2700x900.png

Frage 1:
Laut diesem Schaltplan müssen drei Kontakte am LCD mit dem Ground verbunden werden.
http://www.directupload.net/file/d/3567/ushslxxq_png.htm
Kann ich zum Beispiel drei verschiedene Grounds nehmen oder muss ich alle auf einen laufen lassen wie auf der Grafik?

Frage 2:
Reicht es, wenn ich den Widerstand zwischen die zwei Kontakte (2 und 5) am LCD löte oder muss der Widerstand an ein Kabel?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
krautteich



Anmeldungsdatum: 15.09.2007
Beiträge: 350
Wohnort: 99842 Ruhla

BeitragVerfasst am: Mi 13.Mai 2015 19:44:04    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Es ist wurscht, ob du die Massen an einen Punkt führst oder
mehrere, die sind ohnehin untereinander verbunden.
Der Widerstand geht von Display-Anschluss 15 an ein beliebiges
5 V.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tasmanische Tigerente



Anmeldungsdatum: 10.05.2015
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Mi 13.Mai 2015 22:17:08    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

1. Auf der Grafik ( http://www.directupload.net/file/d/3567/ushslxxq_png.htm ) gehen von den Display-Pins 2 und 15 je ein Kabel an den Raspberry-Pin 2.
Müssen dafür zwei Jumperkabel an den männlichen Enden zusammengelötet werden?

2. Auf diesem Bild ist der Widerstand mit den beiden Display-Pins 2 und 15 verlötet. Klappt das ohne Weiteres oder muss ich noch etwas beachten?



Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige






Verfasst am: Heute 05:19:23    Titel: Bauteile finden

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    loetstelle.net Foren-Übersicht -> Allgemeine Schaltungstechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB 2.x © 2001, 2002 phpBB Group

Sie sind Besucher Nr. 1200024
©opyright by Markus Vohburger 2005 All Rights reserved