loetstelle.net
Lötstelle Userforum
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Gutes günstiges flüss. Flussmittel? / Gefahr von Fälschung?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    loetstelle.net Foren-Übersicht -> Löten und Entlöten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tobias Claren



Anmeldungsdatum: 26.05.2009
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: Mo 24.Aug 2015 12:08:30    Titel: Gutes günstiges flüss. Flussmittel? / Gefahr von Fälschung? Bauteile finden Antworten mit Zitat

Hallo.

Ich habe mir gerade die flüssigen Flussmittel in der "Bucht" angesehen.
Alles relativ teuer im Vergleich mit einem Angebot.
Aufgefallen ist mir abgefülltes "No Clean Liquid Flux" von "Kester".
50ml für €2,77, 100ml für €4,15, 250ml für €9,69 und 500ml für €18.
Immer Für €6,92 Porto.

Keine Ahnung für wie viele BGA das jeweils reicht. Wenn man z.B. das Zeug nur unter den Chip laufen lässt, ohne ihn zu erneuern oder gleich neu mit "Bällen" zu versehen , läuft den Videos zufolge ja einiges über die Platine. Auch wenn man versucht es wieder einzufangen.

Inkl. Porto (€6,92 aus Polen) auf 100ml folgende Preise:
50ml: €19,38
100ml: €11,07
250ml: €6,64
500ml: €4,98

Zum Vergleich, aus Hongkong Portofrei kosten 500ml €70.
Sonst ist China ja günstiger.

Neben der Frage nach besseren Alternativen, oder ob das hier so gut ist wie jedes andere, die Frage nach dem Risiko an Fälschungen zu geraten.
Bei den Gelen werden wohl zwei Marken gerne gefälscht.
Also das generelle Risiko, und das beim Händler.
"Kester" scheint es ja zu geben, aber diese Mengen (50, 100, 250, 500) sind wohl selbst abgefüllt. Auf der Kester-Webseite sieht man Kanister.

Fällt Kunden so etwas sofort auf, wenn es nicht original ist?
Allerdings bewerten einige evtl. schon nach Erhalt, und nach 90 Tagen geht das eh nicht mehr.
Das Beispiel hat die Nummer "291537123691"in der Bucht.

500ml mögen für jemand der selten mal was versuchen will evtl. bis zum Tod reichen... Hat das Zeug ein "MHD"?
Würde auch generell von jemand anders anteilig etwas nehmen (oder umgekehrt). Mt Brief/Warensendung innerhalb Deutschland ja nicht teuer.



Danke...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hotzenplotz



Anmeldungsdatum: 14.03.2008
Beiträge: 2212
Wohnort: /sda3/home

BeitragVerfasst am: Fr 16.Okt 2015 20:19:17    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Ich habe das Kester Zeugs aus Polen bestellt. geht, aber ist nichts besonderes.

Ein wirklich GUTES no clean flux oder GEL habe ich noch nicht gefunden. Und die die halbwegs was taugen aetzen einem Nase und Augen weg.

_________________
Lasst uns Spass haben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige






Verfasst am: Heute 06:27:54    Titel: Bauteile finden

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    loetstelle.net Foren-Übersicht -> Löten und Entlöten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB 2.x © 2001, 2002 phpBB Group

Sie sind Besucher Nr. 1220969
©opyright by Markus Vohburger 2005 All Rights reserved