loetstelle.net
Lötstelle Userforum
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Löthilfsmittel für Colophonium Allergie gesucht !!!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    loetstelle.net Foren-Übersicht -> Löten und Entlöten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Losuna



Anmeldungsdatum: 02.02.2009
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Mo 02.Feb 2009 20:17:20    Titel: Löthilfsmittel für Colophonium Allergie gesucht !!! Bauteile finden Antworten mit Zitat

Hiho

Leider bin ich mit der Colophonium Allergie betroffen, d.h. der Lötrauch ist für mich schädlich und verrusacht einem Hautausschlag. Desto mehr ich damit ausgesetzt bin und länger am löten bin wird dieser Aussschlag dementsprechend.

Hierbei habe ich zur Zeit abhilfe geschafften, durch einem LÖTRAUCHABSAUGER.
Wo bei ich damit, nur Schaltungen mit Lochplatinen gelötet habe. Dies hat wunderbar in meiner Ausbildung funktioniert.

Jedoch ist meine LÖTRAUCHABSAUGER ein großes klobiges Teil bzw. nicht handlich und nimmt dementsprechend viel Arbeitsplatz weg.

Mein Hauptproblem ist, dass wir jetzt aktuell SMD Löten und dies sogar in der teil 1 sowie Teil 2 Prüfung relevant ist. Aber mit diesem großen sperrigen Gerät, verspärt es mir die Sicht zum Löten. Hinzu kann ich dahher keine Tischlupe benutzen, sondern kann nur mit einer Handlupe meine SMD Schaltung betrachten. Hinzu durch dieses große sperrige Gerät habe ich keine direkte Aufsicht auf meiner Platine sondern schreg von der Seite.


Ich suche eine Abzughaube, die mit einer Lupe interegriert ist bzw. mitte lupe, der Außenring, die Abzuganlage.
Falls dies sowas nicht vorhanden ist suche ich ein kleines LÖTRAUCHABSAUGER, was mir nicht im wege steht.

Hierbei stellt sich die Frage, was ist qualitivsvoller waggerecht oder senktrecht den Lötrauch abzusaugen ??????

Zu zeit besitze ich eine große Tischlampe mit Abzughaube integriert
=> Durchmesser von Lampenkopf + Abzughaube = 40cm



Würde mich auf posetive Antworten freuen !!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kalledom



Anmeldungsdatum: 11.04.2008
Beiträge: 735
Wohnort: EU-Großbüllesheim

BeitragVerfasst am: Mo 02.Feb 2009 21:48:12    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Hallo,
stell doch einen 12V Lüfter aus einem PC hinter die SMD-Platine und laß den Qualm nach hinten weg ziehen.
Evtl. baust Du noch einen PWM-Drehzahlregler, damit das Hühnerfutter nicht mit weggesaugt wird.
Du könntest zusätzlich mit einem Rohr oder Schlauch den Qualm woanders hin leiten, z.B. in Richtung Deines Nachbarn Twisted Evil
Ob die "Absauganlage" horizontal oder vertkal angebracht ist, spielt keine große Rolle. Hauptsache die Luft wird angesaugt und damit auch die Dämpfe.

_________________
MfG Karl-Heinz
HobbyElektronik mehr ....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jw-lighting



Anmeldungsdatum: 25.02.2009
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: Sa 07.März 2009 19:45:15    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Beim meinem letzen Praktikum, hatte der Lötkolben ein kleines Röhrchen und einen flexiblem Schlauch am Kabel. Der rauch wird damit dann sofort beim löten weggesaugt Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige






Verfasst am: Heute 07:29:13    Titel: Bauteile finden

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    loetstelle.net Foren-Übersicht -> Löten und Entlöten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB 2.x © 2001, 2002 phpBB Group

Sie sind Besucher Nr. 1200039
©opyright by Markus Vohburger 2005 All Rights reserved