loetstelle.net
Lötstelle Userforum
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

SimpleHIDWrite unter Vista 32Bit
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    loetstelle.net Foren-Übersicht -> PC und Modding
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tomtom



Anmeldungsdatum: 11.04.2009
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: Di 07.Jul 2009 15:29:49    Titel: SimpleHIDWrite unter Vista 32Bit Bauteile finden Antworten mit Zitat

Hallo,
kennt sich zufällig jemand mit Delphi (in meinem Falle Version 2009) und der SimpleHIDWrite Funktion aus?
Mit dieser Applikation kann man die Daten die beispielsweise eine Maus an den PC schickt mitlesen usw.
Allerdings streikt dieses Applikation sobald ich dann die Maus anstecke und wirft eine Fehlermeldung (siehe Anhang) aus.

Link zu den HID Komponenten:
http://www.codemercs.com/uploads/tx_sbdownloader/HIDKomponente_01.zip

In der Version Delphi 7 und auf Win XP funktioniert dies einwandfrei laut meinem Kollegen aber da Delphi 7 mit Win Vista nicht mehr kompatibel ist, musste ich leider auf die neue Version Delphi 2009 umsteigen.

Hoffentlich kann mir jemand helfen...
Wäre echt verdammt toll. Danke schon mal im voraus.

MFG Tom
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheBug



Anmeldungsdatum: 20.07.2007
Beiträge: 1484

BeitragVerfasst am: Di 07.Jul 2009 15:58:39    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Oh, das wird nicht ganz einfach, SimpleHIDwrite ist ein Projekt unseres leider verstorbenen Kollegen Robert Marquardt.

Das grundsätzliche Problem mit Mäusen und Tastaturen ist, dass das System diese natürlich öffnet. Es kann sein, dass Vista da die Strategie geändert hat und die Geräte exklusiv öffnet, so dass kein anderes Programm mehr rankommt. Wir selber verwenden das Tool praktisch nie für Mäuse, daher sind wir noch nie auf das Problem gelaufen.

_________________
Wenn Sie nichts zu tun haben, tun Sie es bitte nicht hier...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BellaD



Anmeldungsdatum: 03.12.2006
Beiträge: 1708
Wohnort: Klinik der misshandelten Kuscheltiere

BeitragVerfasst am: Di 07.Jul 2009 16:49:28    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

moin

snoopy ist/war ein usbsniffer

schau dir mal diese Seite an Wink

http://www.lvr.com/usb.htm

da ziemlich weit unten....

_________________
Eine Weiterverbreitung ohne ausdrückliche Genehmigung ist untersagt. Für Schäden, lehnen wir jegliche Haftung ab.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tomtom



Anmeldungsdatum: 11.04.2009
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: Mi 08.Jul 2009 08:45:30    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Hab mir auch schon gedacht, dass das wohl an irgend einem neuen Schmankerl von Vista liegen wird aber ich hab halt gehofft dass jemand eine Lösung dafür weiß... Sad

Naja und das andere Programm hilft mir leider nicht so recht weiter, da ich eben eine Delphi-Applikation brauche. Ich will nämlich diese dann für meine Zwecke abändern und damit dann mit einem von mir gebauten Gerät geringe Datenmengen austauschen (z.B. Uhrzeit mit PC synchronisieren).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheBug



Anmeldungsdatum: 20.07.2007
Beiträge: 1484

BeitragVerfasst am: Mi 08.Jul 2009 10:21:21    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Und was ist dann das Problem? Mäuse und Tastaturen werden vom System exklusiv verwaltet, an die anderen HID Geräte kommt man ran.
_________________
Wenn Sie nichts zu tun haben, tun Sie es bitte nicht hier...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tomtom



Anmeldungsdatum: 11.04.2009
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: Mi 08.Jul 2009 10:38:40    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Das heißt wenn ich beispielsweise einen USB Stick anschließe (hab grade keine anderen USB-Geräte zur Verfügung) müsste ich diesen mit sniffen können?

Tut es aber nicht. Das Tool erkennnt nicht, dass Geräte überhaupt angeschlossen wurden. Lediglich wenn eben eine Maus angesteckt wird, dann kommt eben die oben genannte Fehlermeldung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheBug



Anmeldungsdatum: 20.07.2007
Beiträge: 1484

BeitragVerfasst am: Mi 08.Jul 2009 12:01:22    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Setzen 6...

HID, nicht "Alles was USB heisst".

Ein Speicherstick ist Mass Storage Device Class.

_________________
Wenn Sie nichts zu tun haben, tun Sie es bitte nicht hier...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tomtom



Anmeldungsdatum: 11.04.2009
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: Mi 08.Jul 2009 13:17:32    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Okay dachte nur dass das Zeug da auch drüber läuft und ich mitlesen kann, wie gesagt hab im Moment grade nichts anderes USB-fähiges da.

Was würdest denn vorschlagen zum testen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheBug



Anmeldungsdatum: 20.07.2007
Beiträge: 1484

BeitragVerfasst am: Mi 08.Jul 2009 14:20:05    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Was willst Du denn eigentlich machen?

Meine Glaskugel ist gerade beim Polierer...

_________________
Wenn Sie nichts zu tun haben, tun Sie es bitte nicht hier...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tomtom



Anmeldungsdatum: 11.04.2009
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: Mi 08.Jul 2009 14:41:18    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Okay dann muss ich doch ein bisschen ausschweifen...

Also ich hab als Diplomarbeit einen Raumklimadatelogger (kurz RKDL) entwickelt und dieser wird jetzt nach meinem Abschluss noch weiterentwickelt. Mit den neuen Features soll es möglich sein wenn das Gerät via USB angeschlossen ist, dass man die die interne Uhr (DS1307 von Maxim) mit der Systemuhr des PCs synchronisiert. Die Übernahme der Daten im Gerät selbst, sowie das tatsächliche setzen der Uhrzeit übernimmt der eingebaute Mikrocontroller (Plug-in Module PIC18F87J50 USB <-- fertiges Modul von Microchip, welches in da Gerät integriert wurde). Nun soll eben die Uhrzeit mittels diesem SimpleHIDWrite an den RKDL gesendet werden.

Weiters ist auch noch vorgesehn, die Daten nicht lokal auf der SD Card zu speichern, wie es im Normalbetrieb vorgesehen ist, sonder zur besseren Präsentation, die Daten direkt ebenfalls über diese Verbindung an den PC zu senden und dann so aufbereiten, dass man diese schön über den Beamer darstellen kann.

Ist es jetzt besser klar worum es genau geht?
Dann kann sich dein Polierer noch ein bisschen Zeit lassen... ;D

mfg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheBug



Anmeldungsdatum: 20.07.2007
Beiträge: 1484

BeitragVerfasst am: Mi 08.Jul 2009 14:45:09    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Etwas klarer schon, nur vom USB Standpunkt ist immer noch unklar was für ein Gerät das ist.

Was für eine Geräteklasse ist das? Wenn es nicht HID ist, dann kann SimpleHIDwrite auch nicht benutzt werden. Möglicherweise braucht man dann sogar einen speziellen Treiber um mit dem Ding zu reden.

Mit den Microchip Teilen kenne ich mich nicht aus, die PIC sind so grottig, dass ich damit nie was zu tun haben wollte.

_________________
Wenn Sie nichts zu tun haben, tun Sie es bitte nicht hier...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tomtom



Anmeldungsdatum: 11.04.2009
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: Mi 08.Jul 2009 15:15:16    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Darum handelt es sich bei diesem Gerät:
http://www.microchip.com/stellent/idcplg?IdcService=SS_GET_PAGE&nodeId=1406&dDocName=en532010

Die Kommunikation läuft auch ohne Probleme unter Win XP und Delphi 7 nur leider läuft Delphi 7 unter Win Vista nicht und deshalb blieb mir nur der Umstieg auf Delphi 2009 und irgndwo da denke ich liegt der Fehler.

PS: Nie wieder etwas gegen Microchip!! Die Dinger sind nicht grottig. Evil or Very Mad Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheBug



Anmeldungsdatum: 20.07.2007
Beiträge: 1484

BeitragVerfasst am: Mi 08.Jul 2009 15:42:10    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Aha, also die Grundfunktion ist Maus. Das wird natürlich nichts. Mäuse benutzen ja keine beliebigen Daten, sondern ein recht eindeutiges Protokoll.

Da wäre dann erst mal eine eigene USB Formware nötig um das zu einem Generic HID zu machen, mit dem kann man sich dann die Kommunikation selber definieren.

PIC nicht grottig? Wie viele Prozessorkerne kennst Du? PIC und 8051 streiten sich um die rote Laterne.

_________________
Wenn Sie nichts zu tun haben, tun Sie es bitte nicht hier...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tomtom



Anmeldungsdatum: 11.04.2009
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: Mi 08.Jul 2009 19:34:39    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Mach dir mal keine Sorge um das, ob das funktionieren kann oder nicht, denn ich weiß dass es funktioniert. Wie ich schon sagte unter Win XP und Delphi 7 läuft das ganze ja schon.

Und zum Thema PIC kann ich nur sagen, dass ich zwar in meiner noch recht kurzen Laufbahn als Mikroprozessorprogrammierer fast nur in Kontakt mit PICs gekommen bin aber ich kann mir nicht vorstellen was bei anderen soooo viel besser sein soll?!
Ich meine ich hab jetzt keinen persönlichen Vergleich aber ich glaub kaum, dass die PIC-Serie so schlecht ist, wie du sie hier darstellst, da diese Prozessoren ja sehr weit verbreitet sind und das sowohl im Hobby- und Bastlerbereich als auch im Profibereich. Naja aber jetzt kommt dann bestimmt gleich der ewige Kampf zwischen PIC- und Atmel-Verfechter auf, also dann wieder zurück zum Thema...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheBug



Anmeldungsdatum: 20.07.2007
Beiträge: 1484

BeitragVerfasst am: Mi 08.Jul 2009 21:33:33    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Na Sorgen mach ich mir nicht, Du solltest das aber. Unter Vista und später kommst Du halt an eine Maus nicht mehr ran, es sei denn Du schreibst einen Treiber. Abgesehen davon ist es schon ganz schön eigenartig wenn da eine Maus auftaucht und tatsächlich etwas ganz anderes dahinter steckt.

Windows ist auch weit verbreitet, also ist es gut? Wenn Du keine Vergleichsmöglichkeiten hast, dann kannst Du ja wohl kaum behaupten die Dinger seien gut. Das Prozessormodell und der Instructionset sind unterirdisch.

_________________
Wenn Sie nichts zu tun haben, tun Sie es bitte nicht hier...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige






Verfasst am: Heute 02:41:39    Titel: Bauteile finden

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    loetstelle.net Foren-Übersicht -> PC und Modding Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB 2.x © 2001, 2002 phpBB Group

Sie sind Besucher Nr. 1201024
©opyright by Markus Vohburger 2005 All Rights reserved