loetstelle.net
Lötstelle Userforum
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Audio Oscillator in Verstärker umwandeln ???

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    loetstelle.net Foren-Übersicht -> Röhrentechnik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Cybered



Anmeldungsdatum: 09.07.2009
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Fr 10.Jul 2009 20:29:54    Titel: Audio Oscillator in Verstärker umwandeln ??? Bauteile finden Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
bin neu hier und möchte direkt mal mit der Tür ins Haus fallen.
Ich habe einen Audio Oscillator der Fa. Heathkit vom Typ AO-1 bekommen.
http://www.vintage-radio.info/download/download.php?dir=heathkit&file=ao-1.zip

Bestückt ist das Teil mit 2 * 6SN7 und einmal EZ 90. Wenn ich es einschalte, glühen die Röhren sehr schön Rolling Eyes , was auf Dauer aber doch recht langweilig ist Laughing , daher frage ich mich, ob ich aus den vorhandenen teilen nen kleinen Gitarrenamp basteln kann...hätte auch noch 3 Röhren vom Typ PY 88 und eine PC86 hier...allerdings keine Sockel...also wenn einer ne Idee hat, würde ich mich über ein Feedback freuen.

Vielen Dank schon mal
Eric
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
augustamars



Anmeldungsdatum: 17.11.2008
Beiträge: 114
Wohnort: Augsburg

BeitragVerfasst am: Fr 10.Jul 2009 21:12:11    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

So wie ich das sehe ist es nur ein Funktionsgenerator. Die 6SN7 sind nur einfache Doppel-Trioden mit wenig Leistung. Die PC 86 ist eine Fernsehröhre (Hf- und Mischoszillator) mit 3,8 V Heizspannung und PY 88 sind Boosterdioden für Fernseher.
Wenn an das Gerät ein Verstärker dranhängst kannst es evtl. als Röhrensynthesizer benutzen. Ich hab mal einen selber gebaut.

Gruß, Markus.

_________________
wysiwig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Cybered



Anmeldungsdatum: 09.07.2009
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Sa 11.Jul 2009 09:06:31    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Hmmm...was genau bedeutet "wenig" Leistung...mit 5 Watt zB kann man auch schon ordentlich Krach machen Twisted Evil

Also besteht keine Möglichkeit aus den vorhandenen Teilen was zu basteln ???

Gruß
Eric
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
augustamars



Anmeldungsdatum: 17.11.2008
Beiträge: 114
Wohnort: Augsburg

BeitragVerfasst am: Sa 11.Jul 2009 09:38:14    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Wenn überhaupt werden die 6SN7 als Mikrofonvorverstärker (~ 0,2 W) gehen, bin aber nicht ganz sicher mit den amerikanischen. Für 5 W ist die beliebte Pentode EL 84 mit passender Ausgangsübertrager ganz gut, wofür es einige Schaltpläne im Netz gibt.
_________________
wysiwig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Anzeige






Verfasst am: Heute 22:42:36    Titel: Bauteile finden

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    loetstelle.net Foren-Übersicht -> Röhrentechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB 2.x © 2001, 2002 phpBB Group

Sie sind Besucher Nr. 1201713
©opyright by Markus Vohburger 2005 All Rights reserved