loetstelle.net
Lötstelle Userforum
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Funk Ein/Aus-Schalter möglichst klein, kleine Spannung

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    loetstelle.net Foren-Übersicht -> HF Technik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tobboss



Anmeldungsdatum: 16.08.2009
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: So 16.Aug 2009 12:34:07    Titel: Funk Ein/Aus-Schalter möglichst klein, kleine Spannung Bauteile finden Antworten mit Zitat

Guten Tag!

Ich habe eine kleine selbstgebaute Schaltung, die auf 12V (bzw auf 5V runtergeregelt) betrieben wird. Da sie relativ schwer zugänglich ist würde ich sie gerne mit einer Funkfernbedienung ein- und ausschalten können.

Ich hab bisher kein Fertigprodukt gefunden, was ich nutzen oder umbauen könnte. Der Empfänger sollte kein dicker schwerer Klotz sein, möglichst klein und leicht, und sollte auch keine große Stromaufnahme haben. Außerdem kann er nur bei 12 oder 5V betrieben werden.
Der Sender sollte nach Möglichkeit handlich sein, je kleiner desto besser, aber wenigstens für eine Hosentasche geeignet.

Die Schaltung soll lediglich An/Aus schalten. Reichweite muss nicht mehr 10m sein.

Ich hab schon überlegt ob man nicht einfach aus dem Modellbau einen Empfänger und Sender nehmen/basteln kann, doch selbst die scheinen noch zu aufwändig.

Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen!

edit:
Ich habe gerade das hier gefunden: LINK
Das scheint am ehesten für meine Zwecke geeignet zu sein, doch was muss ich dabei noch beachten? Ich hab mit Funkmodulen nicht viel Erfahrung. Würde dieses Set schon ausreichen um die Schaltung ein- und auszuschalten? Wenn nicht, was brauch ich noch? Die Anleitung gibt es als PDF hier: Anleitung. Vor Lötarbeiten schrecke ich nicht zurück Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pcprofi



Anmeldungsdatum: 17.02.2008
Beiträge: 1459
Wohnort: Düren

BeitragVerfasst am: So 16.Aug 2009 13:28:29    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Dein Fund reicht leider nicht aus - da bräuchtest du noch eine Auswerteelektronik dazu... Es ist ein reines Datenübertragungsmodul.

Wahrscheinlich ist es besser, bei sowas nach fertigen Lösungen zu suchen...

Gruß Rainer

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tobboss



Anmeldungsdatum: 16.08.2009
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: So 16.Aug 2009 13:34:16    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Ja ich glaub auch.
Aber ich denke ich hab genau das gefunden, was ich suche. Wird zwar zu zwielichtigen Anwendungsbeispielen angepriesen, aber ich denke, das ist es Smile
Preis ist auch vertretbar
http://shop.wiltec.info/product_info.php/info/p3285_4-Kanal-Remote-Control-Switch-20A-12V.html

Vielen Dank trotzdem!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige






Verfasst am: Heute 16:33:05    Titel: Bauteile finden

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    loetstelle.net Foren-Übersicht -> HF Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB 2.x © 2001, 2002 phpBB Group

Sie sind Besucher Nr. 1200538
©opyright by Markus Vohburger 2005 All Rights reserved