loetstelle.net
Lötstelle Userforum
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Hi Suche ein Ausschalt Beispiel für einen Timer in Bascom
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    loetstelle.net Foren-Übersicht -> BASCOM
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
stefanWie



Anmeldungsdatum: 31.03.2011
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: Mo 09.Mai 2011 12:34:22    Titel: Hi Suche ein Ausschalt Beispiel für einen Timer in Bascom Bauteile finden Antworten mit Zitat

Ich möchte eine Led mit timer1 mit einer Taste einschalten und die soll sich nach 2min wieder ausschalten. Leider habe ich nichts gefunden im Netz.

Ich benutze den atmega8 in Bascom.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pcprofi



Anmeldungsdatum: 17.02.2008
Beiträge: 1459
Wohnort: Düren

BeitragVerfasst am: Mo 09.Mai 2011 17:28:42    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Das du dazu nichts gefunden hast im Internet, glaube ich dir nicht.

Ansatz? Ohne irgendeinen Ansatz wirst du kaum eine Lösung bekommen.

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stefanWie



Anmeldungsdatum: 31.03.2011
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: Mo 09.Mai 2011 18:16:20    Titel: Hallo ! Bauteile finden Antworten mit Zitat

Ich habe eine ganze woche im netz gesucht .Aber nichts. Sad

Ich habe ein beispiel von (BUCH) Stefan Hoffmann.Einfacher Einstieg in die elektronik mit AVR-Mikrokontroller und Bascom.Das einzige beispiel was drinnen ist ist zu kompliziert und nicht wirklich erklärt. Die Ersten paar sätze verstähe ich aber wie ich das aktiviere verstehe ich nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pcprofi



Anmeldungsdatum: 17.02.2008
Beiträge: 1459
Wohnort: Düren

BeitragVerfasst am: Mo 09.Mai 2011 22:20:22    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Ich empfehle dir, dieses Tutorial von einem Forenmitglied hier einmal durchzuarbeiten. Danach dürfte dir einiges klarer sein...

http://halvar.at/elektronik/kleiner_bascom_avr_kurs/


Tipp:

Bei Tastendruck Ausgang setzen, Timerwert setzen, und bei Timerüberlauf im Interrupt Ausgang zurücksetzen...

Gruß Rainer

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hotzenplotz



Anmeldungsdatum: 14.03.2008
Beiträge: 2212
Wohnort: /sda3/home

BeitragVerfasst am: Di 10.Mai 2011 18:09:32    Titel: Re: Hallo ! Bauteile finden Antworten mit Zitat

@stefanWie

Du hast eine Woche gesucht und nichts gefunden ? Mal sehen.

http://tinyurl.com/69u634w

Direkt die ersten drei Links.

_________________
Lasst uns Spass haben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stefanWie



Anmeldungsdatum: 31.03.2011
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: Mi 11.Mai 2011 10:53:06    Titel: Hi Bauteile finden Antworten mit Zitat

nichts

Zuletzt bearbeitet von stefanWie am Do 19.Mai 2011 11:07:36, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hotzenplotz



Anmeldungsdatum: 14.03.2008
Beiträge: 2212
Wohnort: /sda3/home

BeitragVerfasst am: Mi 11.Mai 2011 14:55:18    Titel: Re: Hi Bauteile finden Antworten mit Zitat

>.....Were super wenn mir wer helfen kann.

Und die Hilfe die Du erwartest, ist dann das fertige Programm, gleich als iHEX oder wie ?

_________________
Lasst uns Spass haben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stefanWie



Anmeldungsdatum: 31.03.2011
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: Mi 11.Mai 2011 16:31:12    Titel: Ne Bauteile finden Antworten mit Zitat

ich will das nur für eine led und eine Taste haben .
In hex brauche ich das nicht bascom kann das eh.
Ich weis nicht wie ich da anfangen soll oder umschreiben soll das ich das nur für eine Led mit 2min benutzen kann.Den rest davon brauche ich nicht .

Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hotzenplotz



Anmeldungsdatum: 14.03.2008
Beiträge: 2212
Wohnort: /sda3/home

BeitragVerfasst am: Mi 11.Mai 2011 16:51:46    Titel: Re: Ne Bauteile finden Antworten mit Zitat

>Ich weis nicht wie ich da anfangen soll oder umschreiben soll....

Indem man etwas nachdenkt und die Komentare liest.
Das Programm ist ja nun wirklich nicht kompliziert und wenn man die von PCProfi vorgeschlagene Seite zur Hilfe nimmt, schafft man das als Neuling sicher an einem Wochenende. Man muss halt nur den Arsch hoch kriegen. Hast Du dazu keine Lust, nimm ein RC-Glied/Tiefpass und lass die MCU Geschichte bleiben.

Soweit ich weiss hat BASCOM auch eine Simulations-Funktion... und eine sehr umfangreiche Hilfeseite.

_________________
Lasst uns Spass haben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pcprofi



Anmeldungsdatum: 17.02.2008
Beiträge: 1459
Wohnort: Düren

BeitragVerfasst am: Mi 11.Mai 2011 23:33:19    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Die Hilfeseite ist prima.

Link: http://avrhelp.mcselec.com/

Die Simulation von BASCOM ist allerdings IMHO zum kotzen, jedenfalls hab ich es noch nicht geschafft, die brauchbar einzusetzen... Vielleicht hab ich mich aber auch noch nicht genau genug damit auseinandergesetzt.

Gruß Rainer

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hotzenplotz



Anmeldungsdatum: 14.03.2008
Beiträge: 2212
Wohnort: /sda3/home

BeitragVerfasst am: Do 12.Mai 2011 20:45:58    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Da hast Du wohl Recht, brauchbar ist es nicht wirklich, jedenfalls nachdem was ich da jetzt in den 5min gesehen habe. Warteschleifen werden voellig ignoriert und Echtzeit, also naja.
Aber step by step geht es doch einigermassen. Fuer deises kleine und einfache Programm ausreichend, also zumindest besser als jedes Mal den µC zu flashen.
Was ich nur nicht so ganz verstehe, das an BASCOM ueberhaupt nichts weiter entwickelt wird. Ich meine die Fehler sind doch alle bekannt und die letzte Version ist noch immer von 2009. Also schon Uralt. Das Einzige was ich gefunden habe, ist ein Patch fuer das STK500 wo dann unter Details nicht mal bei steht, fuer was der eigentlich sein soll.
Und fuer sowas wollen die dann auch noch Geld haben.

Wenn ich dem AVRStudio mit WinAVR gegenueberstelle, ist BASCOM laecherlich.

Dabei liest man so oft "Lerne erst mal Basic und dann steigst du langsam auf C/C++ um" Das Anfaenger dann schnell die Lust verlieren, ist voellig nachvollziehbar. Dabei meinte ich jetzt nicht stefanWie, denn der ist einfach nur Faul.

_________________
Lasst uns Spass haben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pcprofi



Anmeldungsdatum: 17.02.2008
Beiträge: 1459
Wohnort: Düren

BeitragVerfasst am: Do 12.Mai 2011 23:20:21    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

[OT]

Leider habe ich noch kein für mich verständliches C-Tutorial gefunden, habe mit C noch nie was zu tun gehabt... Wenn du da was hast, her damit...

[/OT]

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hotzenplotz



Anmeldungsdatum: 14.03.2008
Beiträge: 2212
Wohnort: /sda3/home

BeitragVerfasst am: Do 12.Mai 2011 23:47:02    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Kann ich Dir kaum helfen, ich habe es aus Buechern gelernt, bevor es Internet gab.
Guck bei Amaz0n oder in der Bucht nach gebrauchten, billigen Buechern. Nimm gleich 3-4 davon, dann kommt man auch zurecht. Wie alt die sind ist dann erst mal schnuppe.
Bei den online Tutorials wird es das Selbe sein. Sowas wird ja immer von denen geschrieben die es selbst schon koennen und koennen sich daher kaum in die Probleme der Anfaenger versetzen. Du kennst es selbst wenn Anfaenger hier fragen "Wie schliesse ich eine LED an ?"
Deswegen google einfach nach den online Tutorials, speicher die in einen Ordner und wuehle Dich dann durch mehrere gleichzeitig.
Passt der Code nicht mit dem Compiler, kommt sonst schon bei der 10. Seite "hello world" Frust auf.
Als Betriebsystem installierst Du Dir irgendeine Linux - Live - Distribution auf einen USB Stick mit zwei Partitionen. Auf die Zweite kommen Deine Projekte.
Nichts ist besser als C auf der Konsole zu lernen und dafuer ist Linux optimal.
Und gerade am Anfang, nicht aufgeben, dann klappt es auch mit C

_________________
Lasst uns Spass haben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stefanWie



Anmeldungsdatum: 31.03.2011
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: Do 12.Mai 2011 23:58:45    Titel: hallo Hotzenplotz du magst mich nicht wirklich. Bauteile finden Antworten mit Zitat

Hallo ich setze mich noch hin und studiere das.

Ich werde das schon hinbekommen.
Also ich komme soweit mit bascom zurecht.Ich habe den mySmartUSB MK3
AVR Programmiergerät und den von IR shop und die gehen tadellos.

Nee Faul bin ich nicht wirklich ich habe andere elektronische sachen auch noch zu tun .Es wird noch ein itx pc gebaut. Also ich bin mehr als Ausgelastet.

Programmieren noch nebenbei zum Experimentieren.

lg.stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hotzenplotz



Anmeldungsdatum: 14.03.2008
Beiträge: 2212
Wohnort: /sda3/home

BeitragVerfasst am: Fr 13.Mai 2011 00:22:21    Titel: Re: hallo Hotzenplotz du magst mich nicht wirklich. Bauteile finden Antworten mit Zitat

stefanWie hat folgendes geschrieben:
Programmieren noch nebenbei zum Experimentieren.


Wenn Du doch nicht mal sowas einfaches umgebaut bekommst, wuerde mich mal interessieren was Du so "nebenbei" programmierst. Einen haufen Prommer kaufen und per klickibunti ein iHEX in den µC zu toasten hat weniger als nichts mit programmieren zu tun. Und wenn Du Dich auch nur etwas auskennen wuerdest, waere es ein leichtes das obige Programm umzufummeln. Wie oben geschrieben, ein Anfaenger mit null Ahnung kann das an einem Wochenende locker schaffen.
Ich bin mal gespannt ob und wann eine Rueckmeldung mit dem fertigen Code kommt.

_________________
Lasst uns Spass haben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige






Verfasst am: Heute 17:56:36    Titel: Bauteile finden

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    loetstelle.net Foren-Übersicht -> BASCOM Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB 2.x © 2001, 2002 phpBB Group

Sie sind Besucher Nr. 1222239
©opyright by Markus Vohburger 2005 All Rights reserved