loetstelle.net
Lötstelle Userforum
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

12V-Audioanlage/Schaltpult
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    loetstelle.net Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Flyke



Anmeldungsdatum: 22.02.2012
Beiträge: 24
Wohnort: -------

BeitragVerfasst am: Mi 22.Feb 2012 20:04:36    Titel: 12V-Audioanlage/Schaltpult Bauteile finden Antworten mit Zitat

Ich habe letztes Jahr angefangen mir eine 12V Audioanlage/Schaltpult zu basteln Very Happy ! Es ist eigentlich ganz einfach aufgebaut:eine Autobatterie/ein Schaltkasten (Eigenbau mit Feinsicherung)/ein Autoradio/zwei 50watt Boxen (werden bald ersetzt mit Endstufe,Subwoofer,usw.) /ein Lüfter
von einem Computer(regelbar per POTI). Das ganze wird jetzt noch Ausgebaut (digitales Ampere/Volt-meter usw. das werde ich dann alles noch updaten.) Wenn jemand noch eine Anregung soll er eine PN schreiben oder hier etwas Posten .(Danke schon mal an alle die eine Idee haben.) Hier mal ein paar Bilder :


Shot at 2012-02-22


Shot at 2012-02-22


Shot at 2012-02-22
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
BellaD



Anmeldungsdatum: 03.12.2006
Beiträge: 1708
Wohnort: Klinik der misshandelten Kuscheltiere

BeitragVerfasst am: Mi 22.Feb 2012 21:01:31    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

moin

schönes Projekt .

Idea
Ich würde da noch einen zweiten Lüfter genau gegenüber einbauen der entgegengesetzt dreht ,
dann kann sich da eine Luftsäule aufbauen die dann den Benutzer besser kühlt im Sommer. Idea

_________________
Eine Weiterverbreitung ohne ausdrückliche Genehmigung ist untersagt. Für Schäden, lehnen wir jegliche Haftung ab.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flyke



Anmeldungsdatum: 22.02.2012
Beiträge: 24
Wohnort: -------

BeitragVerfasst am: Mi 22.Feb 2012 21:24:56    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Das soll nicht den Benutzer sondern den Ampliefier vom Radio kühlen .
Aber danke an dich BellaD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Flyke



Anmeldungsdatum: 22.02.2012
Beiträge: 24
Wohnort: -------

BeitragVerfasst am: Mi 22.Feb 2012 21:34:29    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Hier das wäre das Volt/Ampere-meter. (Ich weiß blöder Shunt [Messwiederstand]!)



Shot at 2012-02-22)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Flyke



Anmeldungsdatum: 22.02.2012
Beiträge: 24
Wohnort: -------

BeitragVerfasst am: Fr 24.Feb 2012 21:06:18    Titel: Autobatterie und Ampere/Volt-meter (45Ah auf 60mA) Bauteile finden Antworten mit Zitat

Habe ein PROBLEM,mit einer Autobattrie nämlich mit der Leistungsaufname. Meine 12V-Batterie hat 45 Ah's und ich will dieses Gerät anschliesen :

Ampere/Volt-meter 20V/50A

Hier weitere Daten :

Eingangsspannung Messbandbreite: DC 0 bis ±19.99V/ 0 bis ±50A
Stromversorgung: DC 6-24V
Stromaufname: 60mA<--das ist wichtig!!!
Anzeigerate: 2-3 Messungen/Sekunde
Anzeige: 7-Segment 3-1/2-stellig digital blau LED

So meine Frage ist ist der Blau-makierte Bereich ,Ich will wissen ob ich die 45Ah Auto-batterie einfach anschließen kann, oder muss ich da noch Irgendetwas einbauen damit es nicht durchbrennt ???

Ein danke an den USER der das Rätsel löst !!!

Flyke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Hotzenplotz



Anmeldungsdatum: 14.03.2008
Beiträge: 2212
Wohnort: /sda3/home

BeitragVerfasst am: Fr 24.Feb 2012 21:31:52    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Ehrlich gesagt blicke ich nicht ganz durch was Du mit diesem thread hier bezweckst, aber naja.

Die 60mA ist die Stromaufnahme die das Voltmeter maximal zieht. Was die Autobatterie fuer eine Kapazitaet hat interessiert niemanden, es sei denn Du willst wissen wie lange Du das Voltmeter betreiben kannst, bis Du die Autobattrie nachladen muesstest. Was aber Unsinn waere, denn wozu dann das Voltmeter.

> Ein danke an den USER der das Rätsel löst !!!

Nur ein Danke ? Also 'ne Tuete Gummibaerchen habe ich mir doch jetzt verdient, oder nicht ?! Die Frage war doch recht kompliziert zu loesen.

> Meine 12V-Batterie hat 45 Ah's


Eine Einheit 45 Ah's gibt es nicht, sowas solltest Du Dir ganz schnell wieder abgewoehnen.
Es heisst schlicht 45 Ah, was gerechnet soviel bedeutet wie das man ueber 45h 1A ziehen kann oder ueber 1h 45A oder ueber 2h 22,5A usw.. Fuer Dein Vorhaben also eher recht wenig.

> (Ich weiß blöder Shunt [Messwiederstand]!)


Wieso ist der Shunt bloed ? Bei dem Strom ist das eher Pipikram. Und Widerstand schreibt man OHNE e. Weil er dem Strom widersteht, ihm etwas entgegensetzt und das tut er Ehrenvoll bis zu seinem Tod.

_________________
Lasst uns Spass haben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flyke



Anmeldungsdatum: 22.02.2012
Beiträge: 24
Wohnort: -------

BeitragVerfasst am: Sa 25.Feb 2012 13:27:33    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Vielen dank ,Hotzenplotz
also werde ich das Meter einfach einbauen und absichern .
Ich dachte ich muss noch etwas machen damit es nicht kaputt geht
Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
BellaD



Anmeldungsdatum: 03.12.2006
Beiträge: 1708
Wohnort: Klinik der misshandelten Kuscheltiere

BeitragVerfasst am: Mo 27.Feb 2012 21:39:31    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

moin

Eine 45Ah Batterie kann bei Kurzschluss ganz schön knallen und spritzt dann richtig geil mit säure rum oder es gibt einen Kabelbrand !

Also , da gehört eine Sicherung direkt an die Batterie !!!!

son Ding wie für Autoendstufen oder so in der Art

_________________
Eine Weiterverbreitung ohne ausdrückliche Genehmigung ist untersagt. Für Schäden, lehnen wir jegliche Haftung ab.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hotzenplotz



Anmeldungsdatum: 14.03.2008
Beiträge: 2212
Wohnort: /sda3/home

BeitragVerfasst am: Mo 27.Feb 2012 22:03:47    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

> oder es gibt einen Kabelbrand !

Macht doch nichts, fuer den Qualm hat er ja den Luefter.

Und wenn er Sicherung als das hier versteht...

> Eigenbau mit Feinsicherung)/ein Autoradio/zwei 50watt Boxen

...dann lassen wir das Thema besser bleiben, das wird naemlich in Jahren nix. 5x20 bei >7A hmmm..

Aber der fette Bakelitknopf im IP66 fuer die Luefterregelung ist klasse.

_________________
Lasst uns Spass haben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flyke



Anmeldungsdatum: 22.02.2012
Beiträge: 24
Wohnort: -------

BeitragVerfasst am: Fr 02.März 2012 20:11:25    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

BellaD hat folgendes geschrieben:
moin

Eine 45Ah Batterie kann bei Kurzschluss ganz schön knallen und spritzt dann richtig geil mit säure rum oder es gibt einen Kabelbrand !

Also , da gehört eine Sicherung direkt an die Batterie !!!!

son Ding wie für Autoendstufen oder so in der Art


welche denn ?

also im kasten ist eine drin reicht da eine 3 A Sicherung

please help ich versteh nur bahnhof !!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Flyke



Anmeldungsdatum: 22.02.2012
Beiträge: 24
Wohnort: -------

BeitragVerfasst am: Fr 02.März 2012 20:18:50    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Hotzenplotz hat folgendes geschrieben:
> oder es gibt einen Kabelbrand !

Macht doch nichts, fuer den Qualm hat er ja den Luefter.

Und wenn er Sicherung als das hier versteht...

> Eigenbau mit Feinsicherung)/ein Autoradio/zwei 50watt Boxen

...dann lassen wir das Thema besser bleiben, das wird naemlich in Jahren nix. 5x20 bei >7A hmmm..

Aber der fette Bakelitknopf im IP66 fuer die Luefterregelung ist klasse.


Blos nicht !!! Das ding soll nicht brennen könnt ihr mir den sagen welche Sicherung ich da brauche ? Ich bin noch auf der Schule und alles bekomme Ich noch nicht hin deswegen frage ich das ja alles in diesem thread .
also könnt ihr mir ein bisschen helfen? (wenn ihr genauere Daten brauch schreibt dass bitte hier rein !)

LG hilfesuchender Flyke !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Hotzenplotz



Anmeldungsdatum: 14.03.2008
Beiträge: 2212
Wohnort: /sda3/home

BeitragVerfasst am: Fr 02.März 2012 20:39:51    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Ja woher sollen WIR das denn wissen ?

Du musst schon die Leistung zusammenrechnen. Also Radio + Verstaerker + das ganze Kleingedoens * 1/3 und dann passt das.

Wenn Du aber oben schreibst 2x50W und die kaemen da auch noch raus, dann rechne doch mal grob nach. 100W / 13V = 7,7A Also sind Deine 3A schon mal Murks und eine Feinsicherung erst recht.

Die einfachste Loesung ist einfach mal den Strom messen. Also bau erst mal Dein Messgeraet da rein.

_________________
Lasst uns Spass haben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flyke



Anmeldungsdatum: 22.02.2012
Beiträge: 24
Wohnort: -------

BeitragVerfasst am: Fr 02.März 2012 20:56:29    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Hotzenplotz hat folgendes geschrieben:
Ja woher sollen WIR das denn wissen ?

Du musst schon die Leistung zusammenrechnen. Also Radio + Verstaerker + das ganze Kleingedoens * 1/3 und dann passt das.

Wenn Du aber oben schreibst 2x50W und die kaemen da auch noch raus, dann rechne doch mal grob nach. 100W / 13V = 7,7A Also sind Deine 3A schon mal Murks und eine Feinsicherung erst recht.

Die einfachste Loesung ist einfach mal den Strom messen. Also bau erst mal Dein Messgeraet da rein.


also die Gesamt-Ampere und dann ? (ich hab mit der Sicherungs-rechnerei keine ahnung und würde mich freuen wenn jemand das mal schreiben könnte zB 12A:3=4A oder so)

Danke an den der es löst

Flyke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Hotzenplotz



Anmeldungsdatum: 14.03.2008
Beiträge: 2212
Wohnort: /sda3/home

BeitragVerfasst am: Fr 02.März 2012 21:07:43    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Warum zitierst Du immer den kompletten Beitrag ? Man sieht doch was ich geschrieben habe.

Es geht nicht Aepfel und Birnen zusammenzurechnen um dann ein Roastbeef draus zu machen.
Bisher wissen wir gerade mal die Betriebsspannung. Du musst den Strom schon messen oder zusammenrechnen.

http://www.elektronik-kompendium.de/sites/grd/0110203.htm
http://www.elektronik-kompendium.de/sites/grd/1505051.htm

_________________
Lasst uns Spass haben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flyke



Anmeldungsdatum: 22.02.2012
Beiträge: 24
Wohnort: -------

BeitragVerfasst am: Fr 02.März 2012 21:18:55    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

ok das war mir auch klar mit in reihe messen usw. aber wie ich dann den gemessenen Wert (Ampere oder ?) umrechnen muss um den richtigen sicherungswert zu bekommen weiss ich immer noch nicht das würde ich aber gern wissen !

danke an den antwortenden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Anzeige






Verfasst am: Heute 04:52:26    Titel: Bauteile finden

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    loetstelle.net Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB 2.x © 2001, 2002 phpBB Group

Sie sind Besucher Nr. 1201046
©opyright by Markus Vohburger 2005 All Rights reserved