loetstelle.net
Lötstelle Userforum
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

LEDs wasserdicht machen?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    loetstelle.net Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Digit_AL



Anmeldungsdatum: 04.11.2010
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: So 22.Apr 2012 17:58:59    Titel: LEDs wasserdicht machen? Bauteile finden Antworten mit Zitat

ich möchte eine unterwasserbeleuchtung für einen kleinen gartenspringbrunnen bauen. es gibt ja fertig vergossene module,
allerdings entsprechen die nicht ganz meinen vorstellungen.
einzelne hochleistungs-LEDs oder bedrahtete superhelle (müssten auch genügen) wären mir lieber.
habe schon überlegt die LEDs mit klarer vergussmasse zu vergiessen, allerdings traue ich dem teuren zeugs nicht so recht weil ich an einem anderen fertig gekauften produkt für den gartenteich gesehen habe das die masse mit der zeit porös wird.
eine andere idee wäre noch gekürzte umgedrehte reagenzgläser aus dem bastelladen.
größe wäre optimal, geringer preis, unsichtbar unter wasser, mit qualitätsdichtmasse auf einen sockel kleben der nachher unter steinen verschwindet.
oder hat jemand eine bessere idee?
zur lichtstärke: beim großen C habe ich eine bedrahtete LED gefunden die 18 lumen bringt, schon fast zu hell, im notfall per PWM dimmen. diese LED im standardgehäuse braucht keine besondere beschaltung/kühlung?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alv



Anmeldungsdatum: 23.06.2009
Beiträge: 1145
Wohnort: Braunschweig

BeitragVerfasst am: So 22.Apr 2012 21:53:43    Titel: Re: LEDs wasserdicht machen? Bauteile finden Antworten mit Zitat

Leds sind von Natur aus wasserdicht.
Du brauchst nur wasserfestes Kabel und die Anschlüsse mit Silikon oder 2k-Kleber abdichten, dann kannst du die Leds einfach so ins Wasser schmeißen.

_________________
bd. Alv
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
felix831



Anmeldungsdatum: 30.04.2012
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Mo 30.Apr 2012 18:06:16    Titel: Re: LEDs wasserdicht machen? Bauteile finden Antworten mit Zitat

Alv hat folgendes geschrieben:
Leds sind von Natur aus wasserdicht.
Du brauchst nur wasserfestes Kabel und die Anschlüsse mit Silikon oder 2k-Kleber abdichten, dann kannst du die Leds einfach so ins Wasser schmeißen.


Genau so habe ich es bei mir im Garten auch gemacht! Klappt wunderbar!

_________________
Internetrecht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Digit_AL



Anmeldungsdatum: 04.11.2010
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: Sa 05.Mai 2012 21:45:26    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

stimmt, würde gehen. habe meine idee aber schon erweitert.
werde jetzt wohl umgedrehte reagenzgläser passend machen.
da passt "alles" rein und das offene ende wird auf eine bodenplatte wasserdicht verklebt. diese konstruktion mit platte kann optimal im becken fixiert und ausgerichtet werden.
sollte es jemals fertig werden poste ich den link zu meinem youtubekanal.
Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige






Verfasst am: Heute 22:23:09    Titel: Bauteile finden

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    loetstelle.net Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB 2.x © 2001, 2002 phpBB Group

Sie sind Besucher Nr. 1222678
©opyright by Markus Vohburger 2005 All Rights reserved