loetstelle.net
Lötstelle Userforum
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Poti-Frage

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    loetstelle.net Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mantronic



Anmeldungsdatum: 21.07.2012
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Sa 21.Jul 2012 23:59:50    Titel: Poti-Frage Bauteile finden Antworten mit Zitat

Hallo an alle!

Kann man diese Potis gegeneinander tauschen?
Originalpoti dient zur Einstellung des Trig-Levels an den Eingängen eines Frequenzzählers (s. Schaltplanauszug).
Leider wird er heutzutage nicht mehr produziert, genausowenig wie das eventuelle Ersatzteil (aber davon liegen ja genug in der Bastelkiste)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hotzenplotz



Anmeldungsdatum: 14.03.2008
Beiträge: 2212
Wohnort: /sda3/home

BeitragVerfasst am: Di 24.Jul 2012 07:00:51    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Das ist doch ein stink normaler Trimmer, bekommst Du bei http://www.reichelt.de fuer ein paar Cent.
_________________
Lasst uns Spass haben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mantronic



Anmeldungsdatum: 21.07.2012
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Di 24.Jul 2012 11:37:29    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Eben nicht, die Teile haben ein Gehäusemaß von ca. 17x22mm und werden von Valvo/Philips seit Ewigkeiten nicht mehr produziert. Die heutzutagige Potis sind ca. halb so groß und außerdem muß ich auch die original-Drehachse vom Gerät da rein bekommen.

Zuletzt bearbeitet von Mantronic am Mo 30.Jul 2012 15:24:47, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alv



Anmeldungsdatum: 23.06.2009
Beiträge: 1145
Wohnort: Braunschweig

BeitragVerfasst am: Di 24.Jul 2012 20:34:28    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Mantronic hat folgendes geschrieben:
Eben nicht, die Teile haben ein Gehäusemaß von ca. 17x22mm und werden von Valvo/Philips seit Ewigkeiten nicht mehr produziert. Die heutzutagige Potis sind ca. halb so grob und außerdem muß ich auch die original-Drehachse vom Gerät da rein bekommen.


Könnte sowas funktionieren?
http://www.conrad.de/ce/de/product/432024/

_________________
bd. Alv
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hotzenplotz



Anmeldungsdatum: 14.03.2008
Beiträge: 2212
Wohnort: /sda3/home

BeitragVerfasst am: Di 24.Jul 2012 20:57:43    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

>Könnte sowas funktionieren?

Genau die meinte ich, gibt es praktischerweise sogar bei e*bay. Artikelnummer: 310409759773 Spart dann den Porto- Mindestbestellwert-Kram vom C0nraD.

Auf der Piher Seite gibt es ein PDF zu den verschieden Trimmern fuer Bauform und Bezeichnung.
Und 10kA sollte dann ein Lineares sein.

Aber ehlich gesagt sehe ich Sein problem nicht. Muss das Ding nun original bleiben oder worum geht es genau ? Es gibt doch Massenhaft Printpotis oder Trimmer die passen und knoeppe gibt es auch in allen moeglichen Variationen. Das die Trimmer nun 5mm kleiner sind macht doch auch nichts, da bohrt man eben neue Loecher in die Platine, und ?
Ich wette das passt auch mit Beinchen biegen...

_________________
Lasst uns Spass haben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mantronic



Anmeldungsdatum: 21.07.2012
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Mo 30.Jul 2012 15:19:49    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Hotzenplotz hat folgendes geschrieben:

Aber ehlich gesagt sehe ich Sein problem nicht. Muss das Ding nun original bleiben oder worum geht es genau ? Es gibt doch Massenhaft Printpotis oder Trimmer die passen und knoeppe gibt es auch in allen moeglichen Variationen. Das die Trimmer nun 5mm kleiner sind macht doch auch nichts, da bohrt man eben neue Loecher in die Platine, und ?
Ich wette das passt auch mit Beinchen biegen...


Ja, die Maße sollte man beibehalten. Die Potis sind zur Bedienung des Gerätes also sollten die schon FEST sein und nicht hin- und her- wabbeln.
Wenn ich einen von z.B. den Piher-Potis nehme muß ich den Pin in der Mitte über eine Luftleitung anschließen, also wackelt. Neues Loch bohren kommt nicht in Frage weil alles im Bereich dort unten auf der Platine Masse ist, und die Frontplatte vom Gerät kann ich dann eh nicht verwenden da die Achse um ca. 3mm nach oben verschoben ist.
Anmerkung: was die Bilder betrifft, die Poti-Anschlüsse sind auf der gegenüberliegende seite, das was man auf dem Bild sieht sind die Abschirm-Pins.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alv



Anmeldungsdatum: 23.06.2009
Beiträge: 1145
Wohnort: Braunschweig

BeitragVerfasst am: Mo 30.Jul 2012 17:44:56    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Mantronic hat folgendes geschrieben:
Ja, die Maße sollte man beibehalten. Die Potis sind zur Bedienung des Gerätes also sollten die schon FEST sein und nicht hin- und her- wabbeln.
Wenn ich einen von z.B. den Piher-Potis nehme muß ich den Pin in der Mitte über eine Luftleitung anschließen, also wackelt. Neues Loch bohren kommt nicht in Frage weil alles im Bereich dort unten auf der Platine Masse ist,

Dann besteht ja vielleicht noch die Möglichkeit, Das Piher-Poti auf ein Extra-Platinchen (kann ja Lochraster sein) zu löten, das Die Rasteranpassung vornimmt.
Wenn man das Poti damit "kopfüber" einbaut, ändert sich die Achsenlänge auch kaum...

_________________
bd. Alv
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Mantronic



Anmeldungsdatum: 21.07.2012
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Di 31.Jul 2012 15:45:16    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Alv hat folgendes geschrieben:

Dann besteht ja vielleicht noch die Möglichkeit, Das Piher-Poti auf ein Extra-Platinchen (kann ja Lochraster sein) zu löten, das Die Rasteranpassung vornimmt.


Erleuchtung! Ich war so sehr darin vertieft das gleiche Bauteil zu finden daß ich auf diese einfache Lösung gar nicht gedacht habe... DANKE! Very Happy

Jedoch, falls jemand noch welche von den alten 17x22mm, 10KA Valvo/Philips Potis auf Lager hat und paar davon verkaufen möchte (man kann ja nie wissen...) einfach nen Reply unter den Thread!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige






Verfasst am: Heute 16:57:26    Titel: Bauteile finden

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    loetstelle.net Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB 2.x © 2001, 2002 phpBB Group

Sie sind Besucher Nr. 1199841
©opyright by Markus Vohburger 2005 All Rights reserved