loetstelle.net
Lötstelle Userforum
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Kopfhörerverstärker OPA2134 DIL - Poti

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    loetstelle.net Foren-Übersicht -> Audio, Video und HIFI
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lighter76



Anmeldungsdatum: 11.11.2012
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: So 11.Nov 2012 14:45:44    Titel: Kopfhörerverstärker OPA2134 DIL - Poti Bauteile finden Antworten mit Zitat

Hallo zusammen! Ich habe mir letzte Woche den hier vorgestellten OPA2134 Referenz KHV aufgebaut und bin sehr zufrieden. Ich betreibe den KHV erfolgreich mit einer 9-Volt Batterie.

Da die Verstärkung jedoch selbst bei 4-fach sehr groß ist:

Kann ich ein Poti zur Lautstärkeregelung einbauen? Wenn ja, welches und wo?

Könnt Ihr mir einen Tipp geben?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
loetadmin
Site Admin


Anmeldungsdatum: 31.12.2004
Beiträge: 1022

BeitragVerfasst am: Mo 12.Nov 2012 18:16:18    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

zB ein Stereo Poti 47k logarithmisch, Plazierung vor dem ganzen Verstärker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
lighter76



Anmeldungsdatum: 11.11.2012
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Mo 12.Nov 2012 21:53:27    Titel: "vor dem ganzen Verstärker"... Bauteile finden Antworten mit Zitat

Sorry, wenn ich leider nachfragen muss -> heißt "vor dem ganzen" Verstärker direkt hinter die Cinch Eingänge um diese zu regeln? Bin ein Newbie was das löten angeht....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TorstenW



Anmeldungsdatum: 12.01.2013
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: So 13.Jan 2013 00:01:09    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Moin,

Korrekt! Den "Eingang" des Potis in Richtung der Buchsen, den "Schleifer" an den Eingang des Verstärkers und den 3. Anschluss des Potis an Masse.
Ich habe nach langer Zeit auch mal wieder "gebastelt" und diesen Verstärker zusammengesetzt. Very Happy
Ist wirklich ein Klasse-Teil! Kein Rauschen, kein Brummen, nichts.
Allerdings betreibe ich ihn mit einem stabilisierten Netzteil mit 2*9V

Grüße
Torsten

_________________
Geht nicht gibts nicht!
Kann nicht heißt: Faul!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige






Verfasst am: Heute 09:50:18    Titel: Bauteile finden

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    loetstelle.net Foren-Übersicht -> Audio, Video und HIFI Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB 2.x © 2001, 2002 phpBB Group

Sie sind Besucher Nr. 1199332
©opyright by Markus Vohburger 2005 All Rights reserved