loetstelle.net
Lötstelle Userforum
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Stromstoßrelais Abblenlicht/Fernlicht

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    loetstelle.net Foren-Übersicht -> Allgemeine Schaltungstechnik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ronald



Anmeldungsdatum: 30.12.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Sa 30.Dez 2006 10:45:16    Titel: Stromstoßrelais Abblenlicht/Fernlicht Bauteile finden Antworten mit Zitat

Hallo und Guten Morgen!
Auf der Suche nach einer gewissen Schaltung bin ich über die Suchmaschine mit dem "G" über dieses Forum hier gestolpert.
Da ich in Sachen Elektronik nicht so bewandert bin, und auch sonst niemanden kenne, der mir professionelle Hilfe Auskunft geben kann, versuche ich es mal hier.
Zuerst zu mir: Mein Name ist Ronald, bin 41 Jahre, und von Beruf Schlosser/Schweißer. Wohnhaft in einem kleinen Städtchen in Unterfranken.
Soweit, so gut. Nun zu meinem Problem: Ich will an meinem Motorrad (12V) diese klobigen Armaturen loswerden. Aus diesem Grund möchte ich gerne den Schalter für das Abblendlicht/Fernlicht durch einen Taster ersetzen. Nun habe ich schon viel über Stromstoßrelais gelesen, aber irgendwie nicht das gefunden, was ich suche. Suchen tue ich folgende Schaltung (?):
Ich würde gerne über einen Taster zwischen Abblendlicht (50W) und Fernlicht (55W) umschalten. Sprich im "Normal- oder Ruhezustand" ist das Abblendlicht an, einmal Taster betätigen wechselt von Abblendlicht auf Fernlicht, wieder Taster betätigen wechselt von Fernlicht auf Abblendlicht usw. Die Komponenten, welche unabhängig davon leuchten müssen (Rücklicht, Nummernschildbeleuchtung und Tachobeleuchtung) schalte ich über einen gesonderten Schaltkreis mit einem Kippschalter. Um zu erkennen, ob Fernlicht eingeschaltet ist, will ich zwischen dem "Fernlichtausgang" und dem Scheinwerfer eine blaue LED als Kontrollleuchte einbauen.
Die Schaltung/das Relais sollte ziemlich kompakt ausfallen, damit ich sie evtl. im Scheinwerfergehäuse unterbringen kann.
Ich danke für die Geduld beim lesen und hoffe auf euer Wissen!
Grüße
Ronald
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
IC-Killer



Anmeldungsdatum: 26.06.2006
Beiträge: 367
Wohnort: Sachsen / Bayern

BeitragVerfasst am: So 31.Dez 2006 20:59:32    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Hallo!
>Da ich von Elektronik........,suche ich professionelle Hilfe.< Wie soll den die Hilfe konkret aussehen? Unter Stromstoßrelais/Schalter lassen sich in der oben genannten Suchmaschine einige brauchbare Schaltungen finden. Dann kannst Du sie so kompakt bauen,wie Du sie brauchst. Ich helfe gerne mit Rat. Nur wird der hier nicht ganz reichen. Bauen tue ich für andere bestimmt nichts mehr. Wenn das nach dem Versand durch unsachgemäße Behandlung oder Montage nicht mehr funktioniert,kann man 3x Raten,wer dann Schuld ist.

MfG V.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ronald



Anmeldungsdatum: 30.12.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: So 31.Dez 2006 21:19:41    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Hallo!
Meine Fertigkeiten in Sachen Elektronik reichen dahin, das ich einfache Kabelverbindungen mittels Stecker/Kabelschuhen oder Aderendhülsen herstellen kann. Alles weitere erschließt sich mir nicht.
In der Firma, wo ich arbeite, gibt es welche die nach Schaltplan bzw. Zeichnung was bauen könnten.
Unter Stromstoßrelais habe ich einiges gefunden, ich weiß aber nicht, nach was ich genau suchen muss bzw. auf was ich achten muss. Die meisten dieser Eltakos (?) scheinen für den Hausgebrauch ausgelegt zu sein.
Viele Grüße
Ronald
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
IC-Killer



Anmeldungsdatum: 26.06.2006
Beiträge: 367
Wohnort: Sachsen / Bayern

BeitragVerfasst am: Mo 01.Jan 2007 01:45:03    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Hallo!
Unter den elektromechanischen Stromstossrelais gibt es Typen für 12V DC Steuerspannung /250V- 16A(AC-Schaltspannung).In wie weit die Wechselstromkontakte die hohe Gleichstromleistung der Scheinwerferlampe vertragen entzieht sich meiner Kenntnis. Glühlampen sind Kaltleiter und ziehen im Einschaltmoment ein vielfaches ihres Brennstromes.Kontakte von KFZ-Relais vertragen 30 und mehr Ampere.Hier wäre ein Fachmann gefragt. Auf alle Fälle wäre ein Relais mit Umschaltkontakt gesucht. Hersteller sind auch beim Onkel mit dem großen >C< zu finden. Der Elektrofachhändler könnte auch Auskunft über Typen geben,die in eine Unterputzdose passen. Beim googln unter >Stromstossrelais< gibt es bei Elexs und atx-netzteile auch Schaltungen mit einem Schaltkreis,wobei das Relais mit 30A-Kontakten das teuerste Bauteil wäre. Das zuverlässigste Bauteil sollte auch der Taster sein. Prellende Kontakte lösen Mehrfachimpulse aus,die das Relais nicht immer in den gewünschten Zustand bringen. Eigentlich werden Umbauten an KFZ nicht gern gesehen und man kann die Zulassung verlieren. Sogenannte Sachverständige registrieren dann gern nach einem Unfall solche Dinge und die Versicherung reibt sich die Hände.

MfG V.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ronald



Anmeldungsdatum: 30.12.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Mo 01.Jan 2007 12:47:11    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

Zuerst Prosit Neujahr!
Den Taster würde ich über den Motorradzubehörmarkt beziehen. Er ist ausgelegt als Startknopf und daher nach meinem Wissen für diesen Zweck ausreichend.
Den geplanten Umbau habe ich bereits mit dem TÜV-Beamten vor Ort besprochen und von ihm kamen keinerlei Einwände bzgl. der Verwendung anderer, aber geeigneter, Schalter/Taster.
Ich habe gestern mit einem Arbeitskollegen telefoniert, ob er mir eine Schaltung nach Bauplan anfertigen könne. Er meinte, das wäre auf jeden Fall möglich, nur würden seine Kenntnisse eben nicht dazu ausreichen, die Schaltung selber zu entwickeln.
Bei der Suche nach Stromstossrelais bin ich bei Suchmaschinen zwar fündig geworden, wie aber schon erwähnt kenne ich mich mit den Unterschieden der einzelnen Komponenten nicht aus.
Am einfachsten wäre für mich z. B. ein Link auf ein bestimmtes Teil oder eine Bestellnummer bei einem Hersteller/Händler.
Grüße aus Unterfranken
Ronald
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sindri



Anmeldungsdatum: 22.01.2007
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Mo 22.Jan 2007 22:24:37    Titel: Bauteile finden Antworten mit Zitat

hi, du hast post!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige






Verfasst am: Heute 00:19:19    Titel: Bauteile finden

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    loetstelle.net Foren-Übersicht -> Allgemeine Schaltungstechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB 2.x © 2001, 2002 phpBB Group

Sie sind Besucher Nr. 1212280
©opyright by Markus Vohburger 2005 All Rights reserved