Leiterplatten / Platinen Herstellung - 27. Verpackung und Versand

Das Verpacken von Platinen erfolgt meist durch Vakuumeinschweißen in durchsichtige Plastikfolie. Manchmal kann dünnes Seidenpapier zwischen den Platinen eingelegt werden, um Kratzer zu vermeiden. Mit eingeschweißtem Entfeuchtungsbeutel soll den frischen Platinen die übrig gebliebene Feuchtigkeit entnommen werden. Versand in Deutschland und Europa geschieht meist per Post, DHL, UPS, FedEx oder einem Kurier. Für besonders dringende Expressdienste können Direktboten angefordert werden. Großserien aus China und Asien können auf drei verschiedene Versandwegen geordert werden: Seefracht (ca. 25 Tage), See-Luftfracht (ca. 14 Tage) oder Luftfracht (ca. 2 bis 4 Tage).



Weitere Informationen zu Leiterplatten, Platine und gedruckte Schaltung gibts bei www.leiton.de

Sie sind Besucher Nr. 1213907