Schaltplan Schaltung Bauplan Ätzmittel
Zum Ätzen von Platinen.
Üblicherweise verwendet werden

Natriumpersulfat

Ammoniumpersulfat

Eisen (III) Chlorid

Salzsäure+Peroxyd

Das verbrauchte Ätzmittel darf wegen des darin gelösten Schwermetall Kupfer nicht als Abwasser entsorgt werden, es muss als Sondermüll zu einer geeigneten Annahmestelle gebracht werden.

Dies ist für Privatleute, die nur geringe Mengen abgeben, i.d.R. kostenlos.

Hier finden Sie Anleitung, Grundlagen, Einführung und weitere Informationen zum Thema Ätzmittel

Anzeigen:

Anzeige: Ätzmittel

Sie sind Besucher Nr. 1211889