Neuer Rekord für ultrakurze Laserblitze

Beitrag Nr.21 vom Donnerstag 8.September 2011 10:09 von www.loetstelle.net

<< Vorheriger Artikel Nächster Artikel>>

Forschern der Universtät Kassel ist ein neuer Rekord bei der Erzeugung ultrakurzer Laserpulse gelungen. Durch eine besondere Impulsformungstechnik können Sie optische Messungen im Bereich von 300 Zeptosekuden durchführen. Für alle, die mit der Grössenangabe ZEPTO erstmal nichts anfangen können, das bedeutet 10 Hoch -21, eine Unvorstellbar geringe Zeit, während dieser Zeitspanne legt Licht gerade mal die Stecke zurück, die dem Durchmesser eines Wasserstoffatoms entspricht.
Eingesetzt werden diese ultrakurzen Lichtimpulse zu Untersuchungen auf atomarer Ebene, um dort Elektronen zu manipulieren. Durch immer kürzere Lichtimpulse sind detailliertere Einblicke in die Atomare und subatomare Welt möglich.

Sie sind Besucher Nr. 1271028