Bauplan Schaltplan Bargraph Anzeige mit dem LM3914 / LM3915

Analoganzeigen haben gegenüber den Digitalanzeigen den unbestrittenen Vorteil, dass man einen Messwert sehr schnell optisch wahrnehmen kann. Bei einer Digitalanzeige muss man zuerst den Wert lesen, und das Gehirn muss diesen Wert erst verarbeiten, um in in eine Relation zum verwendeten Kontext zu bringen. Somit sind Analoganzeigen (oder deren digitale Nachbildungen) nicht wegzudenken in allen Bereichen, bei denen es auf schnelle Ablesbarkeit ankommt. Mögliche Anwendungen wären hier etwa Aussteuerungsanzeigen an einem Mischpult oder einem Verstärker.

Ein sehr nützliches und vielseitiges Bastelprojekt ist eine BarGraph-Anzeige mit dem integrierten Schaltkreis LM3914. (oder LM3915) Dieses IC beinhaltet alles, um komplette Bargraph-Displays für eine Vielzahl von Anwendungen aufzubauen. Ein Baustein kann 10 LED's ansteuern und sowohl im Bar- als auch im Dot-Mode arbeiten. Das LM3914 hat eine hochohmige Pufferstufe als Eingang, so dass er leicht an alle möglichen Signalquellen engeschlossen werden kann.

Der Baustein kann dabei sowol als Bar-Anzeige (also ein Leuchtbalken) als auch als Dot-Anzeige (nur jeweils eine einzelne LED leuchtet) arbeiten. Dieses Verhalten wird durch die Beschaltung von Pin9 festgelegt.

Die vorliegende Schaltung ist im wesentlichen die Standard-Applikation aus dem Datenblatt:

Ein 7805 Spannungsregler ermöglicht den Einsatz an vielen Spannungsquellen, z.B. im KFZ , oder in einem Verstärker. Die benötigten Signale werden über Schraubklemmen im 5mm Raster zugeführt,

Über den Jumper JP1 kann zwischen Bar und Dot Mode umgeschaltet werden.

C1 100n

C2 470u

IC1 7805

IC2 LM3914

R1 470k

R2 1.5k (Siehe Datenblatt)


Der Bestückungsplan (auf das Layout klicken für eine hochaufgelöste Version)

Die Versorgungsspannung wird an X1 angeklemmt, das Eingangssignal wird an X2 angeklemmt.

Mögliche Anwendungsgebiete:

Jenachdem, woher das Eingangssignal kommt, ergeben sich eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten:

- Lüfterdrehzahl Überwachung mit LM2917

- Drehzahlmesser/ Tacho fürs Auto, ebenfalls Mit LM2917

- Aussteuerungsanzeige für Audioanwendungen (LM3915)

- Beschleunigungsanzeige fürs Auto mit ADXL Beschleunigungssensor (ADXL202 von Analog Devices)

- einfacher Lügendetektor

Auch wenn der LM3914 schon ein sehr alter Baustein ist, lassen sich damit immer noch viele interessante Projekte realisieren. Mit einer geeigneten Schaltungsvariante kann man diese Bausteine übrigens auch kaskadieren und so auch wesentlich höher auflösende Bargraph Anzeigen aufbauen. Es gibt übrigens auch einen sehr nahen Verwandten dieses ICs, den LM3915. Dieser hat im dieselbe Funktion, nur dass das Ansprechverhalten der Leuchtdioden hier einer logarithmischen Funktion folgt und somit für Leistungen und Pegelanzeigen geeignet ist, während der LM3914 hier eine lineare Teilung aufweist und somit besser für Drehzahlen und Spannungsüberwachungen geeignet ist.

Bauteile für dieses Projekt - Anzeigen:
Aktive Bauelemente

Passive Bauelemente


Weitere Informationen,Grundlagen,Bauanleitung,Schaltplan, Links zum Thema
Anzeigen:

Neueste Artikel
Anzeigen:
Aktuelle Newsbeiträge
Sie sind Besucher Nr. 1189331