Bauplan Schaltplan Miniatur Universal Blinker / Stroboskop
Ein Stroboskop darf in keiner Diskothek fehlen! Es ist praktisch der Klassiker unter den Lichteffekten und hat nebenbei auch in der Technik seine Anwendungen, z.B. beim Untersuchen von periodischen Vorgängen (Wassertropfen, Zündzeitpunkt etc).

Manchmal braucht man aber nur ein sehr kleines Stroboskop (oder allgemeiner, eine Blinkschaltung). Hierfür ist diese Platine gedacht.

Diese winzige Schaltung eignet sich z.B. sehr gut zum Einbau in einen Rechner (Case-Modding), aber auch als Positionsblitzer in einem Modellflugzeug.

Zuer Schaltung selbst ist nur sehr wenig zu sagen, es handelt sich um einen NE555 in der Standard-Beschaltung für Astabile Multivibratoren.

Die Platine beinhaltet ein kleines Trimmpotentiometer, so dass sich die Frequenz in einem weiten Bereich variieren lässt.

An die Pads der kleinen Platine kann man eine oder mehrere LED's anschliessen (bevorzugt Ultrahelle Typen). Damit erzeugt man einen eindrucksvollen Stroboskopeffekt. je nach verwendeten LED's sollte man den Vorwiderstand R3 entsprechend dimensionieren!

Man kann auch ultraviolette LED's verwenden, was einen besonders raffinierten Lichteffekt abgibt.

Durch geeignete Wahl der Timing-Komponenten R1,R2,R4,C1 kann nahezu jede beliebige Blinkfrequenz eingestellt werden.



Schaltplan mit NE555

Bauteilwerte:

Der SMD-Elko kann je nach gewünchtem Frequenzbereich gewählt werden, sinnvolle werte sind 1-10uF


Layout/ Bestückungsplan (Klicken Sie auf das Layout für eine hochaufgelöste Darstellung)

Im Vergleich zu Xenon Blitzlampen können LED's aber noch nicht wirklich mithalten. Die Helligkeit ist vergleichsweise gering, und auch die Farbwiedergabe ist für professionelle Ansprücke nicht geeignet. Trotzdem hat enie LED als Stroboskop Lichtquelle gewisse Vorzüge, sie lässt sich einfach ansteuern und benötigt keine aufwändige Hochspannung und Zündspannung für ihre Funktion. Auch sind damit sehr hohe Schaltfrequenzen möglich, so dass sich, verbunden mit der sehr geringen Grösse, hier eine Menge neuer Anwendungsfälle ergeben.

Bauteile für dieses Projekt - Anzeigen:
Aktive Bauelemente

Passive Bauelemente


Weitere Informationen,Grundlagen,Bauanleitung,Schaltplan, Links zum Thema
Anzeigen:

Neueste Artikel
Anzeigen:
Aktuelle Newsbeiträge
Sie sind Besucher Nr. 1213935