Bauplan Schaltplan OTL Röhren Kopfhörerverstärker

Dieses Projekt entstand nach einer Anregung von

http://headwize.com/projects/showfile.php?file=cmoy5_prj.htm

Der Verstärker wird dort als Morgan Jones Amplifier bezeichet.

Die Schaltung und deren Funktionsweise wird dort umfassend beschrieben.

Es handelt sich um einen White Cathode Follower, der durch Abstimmung der Koppelwiderstände auf einen möglichst niedrigen Ausgangswiderstand optimiert wurde. Dadurch können Kopfhörer direkt angeschlossen werden, ein Ausgangstransformator entfällt.

Damit ist dieses Schaltungskonzept nicht gerade unumstritten, denn man hat keine Galvanische Trennung der Betriebsspannung vom Kopfhörer. Solle es zu einem Durchschlag eines Ausgangselkos kommen, kann der Kopfhörer durchbrennen, oder noch schlimmer, es kann u.U. gefährlich hohe Spannung am Kopfhörer anliegen.

Der Aufbau sollte also nur von Leuten durchgeführt werden, welche die nötige Erfahrung im Umgang mit hohen Spannungen mitbringen!

hier das Schaltbild: (klick auf das Bild für Hochaufgelöste Darstellung)

Anbei der Bestückungsplan: (klick auf Bestückungsplan für 600dpi Layout)

Bauteilwerte:

Betriebsspannung: 200V DC / 6.3V Heizung (siehe Mosfet-Netzteil unter der Rubrik PROJEKTE)

Röhren ECC88

C1,C2 470uF / 200V

Der klang dieses Verstärkers ist wiklich ganz ausgezeichnet. Man kann Stundenlang hoch Konzentriert und entspannt seine Lieblingsscheiben hören. Faszinierend sanft und trotzdem präzise.

Neue Version mit Platinenlayout und integriertem Netzteil gibts hier!

Bauteile für dieses Projekt - Anzeigen:
Aktive Bauelemente

Passive Bauelemente


Weitere Informationen,Grundlagen,Bauanleitung,Schaltplan, Links zum Thema
Anzeigen:

Neueste Artikel
Anzeigen:
Aktuelle Newsbeiträge
Sie sind Besucher Nr. 1212571