Bauplan Schaltplan Atmel Tiny13 Pseudo Zufallsgenerator Regengeräusch KraftFeld

Hallo Freaks!

Werft mal einen Blick auf diesen Regen Geräusch Generator . Nicht übel, oder? Und das ganze mit nur 36 Bauteilen!?

Jetzt werft mal einen Blick auf diesen Schaltplan und zählt die Bauteile:

Richtig, insegesamt 5.

Muss ich noch mehr sagen ?

Die KraftFeld Schaltung und der Quellcode sind überaus einfach, besonders wenn Ihr die anderen Projekte in dieser Serie verfolgt habt. Das Programm besteht aus einem 33 Bit Zufallsgenerator, der mit ungefähr 530KHz getaktet wird.

Der folgende Schaltplan verdeutlicht die Funktionsweise eines solchen Pseudo Zufallszahlen Generators.

Der Ausgang des RNG wird an PB0 und PB1 ausgegeben, welche einen kleinen Lautsprecher mit Hoher Impedanz treiben, der dann unser Weisses Rauschen ausgibt.

Eine gewisse Tiefpassfilterung wird durch den 0.33uF Kondensator parallel zum Lautsprecher erreicht, das entstehende Rauschen klingt angenehm und erfrischend.

Wie üblich bei unseren Programmen, wird der Zustand des Zufallsgenerators am Ende einer Sitzung in das EEprom gespeichert und beim nächsten Bootvorgang wiederhergestellt.

Vier verschiedene Sitzungszeiten können mit dem DIL Schalter an PB3/PB4 eingestellt werden:

 

                            Pb4  :  Pb3   =   Minuten

                           

                              0         0     =     14

 

                              0         1     =     28

 

                              1         0     =     56

 

                              1         1     =     112

 

 Nach Abschluss einer Sitzung wird der KraftFeld Generator mittels Power Down Mode selbst in den Tiefschlaf versetzt und wartet bei minimalstem Energieverbrauch auf einen RESET, um wieder loszulegen.

 

Was ich persönlich am interessantesten an dem KraftFeld Programm finde, ist, dass keinerlei Interrupts für das Timing verwendet werden, nein, nur zwei verschachtelte Programmschleifen erledigen das ganze Timing.

Das macht doch den kleinen Unterschied, oder?

Einfach das Gerät unter das Kopfkissen legen bevor Ihr Euch hinlegt, und den Regenschirm nicht vergessen!

Süsse Träume!

(ach ja, der Quellcode ist HIER)

 

mailto:ullasmann@vype.de (Autor)

P.S:

Falls Euch Hardware-Design genauso interessiert wie mich, werdet Ihr dieses Low Power CMos Design auch höchst informativ finden. Ein weiteres brilliantes Design von  David A Johnson.

 

Bauteile für dieses Projekt - Anzeigen:
Aktive Bauelemente

Passive Bauelemente


Weitere Informationen,Grundlagen,Bauanleitung,Schaltplan, Links zum Thema
Anzeigen:

Neueste Artikel
Anzeigen:
Aktuelle Newsbeiträge
Sie sind Besucher Nr. 1213516