Bauplan Schaltplan Quellcode Atmel Steckbrett ISP Adapter für 8Polige Tinys

Ein praktischer kleiner Adapter.
Oft sind es ja die kleinen Dinge, die das Leben erleichtern, und man fragt sich, warum man da nicht schon viel früher draufgekommen ist. Ähnlich verhält es sich mit diesem kleinen Adapter.

Nachdem ich häufig kleine Projekte mit den 8Poligen Tiny Controllern von Atmel auf einem Steckbrett mache, muss ich natürlich irgendwie den Programmierer an das Steckbrett anschliessen.

Mehrere Varianten bieten sich da an, entweder man entfernt den Prozessor jedesmal und steckt ihn in einen Sockel des STK500, oder man montiert eine entsprechende Stiftleiste auf dem Steckbrett und stellt mit Drahtbrücken die Verbindung zum Prozessor her.

Beides ist recht zeitaufwändig und nervt, wenn man es häufig durchführen muss.

Aus dieser Situation heraus entstand dieser kleine Adapter, der das Problem elegant löst:

Er kann direkt über einem Tiny Prozessor auf das Steckbrett plaziert werden und stellt eine 6polige ISP Schnittstelle zur Verfügung, an die man dann problemlos und sicher sein Programmiergerät anschliessen kann.

Einen Schaltplan gibt es Aufgrund der Einfachheit hierfür nicht, die Funktion ist unmittelbar durch Verbinden der entsprechenden Pins gegeben.


Das Layout.
Klick auf das Layout für 1200DPI Vorlage.

Beim Layout ist darauf zu achten, dass dieses bereits gespiegelt ist. Damit ist eine Platine so zu belichten, dass nachher die Leiterbahnen an der Oberseite verlaufen. Das hochaufgelöste Layout zeigt das Layout in mehrfacher Ausfertigung, da es recht überdimensioniert wäre, nur eine einzelne dieser winzigen Platinen zu ätzen.

Der Aufbau ist recht einfach. Zuerst die Drahtbrücke einlöten, dann die 6Polige Stiftleiste. Dabei die Stiftleiste nur soweit in die Platine einführen, dass die Stifte noch nicht auf der anderen Seite herausschauen, Dann die Stiftleiste von Oben festlöten..

Zum Schluss noch die beiden 4Poligen Stiftreihen einlöten, fertig.


Der Adapter im Einsatz.
Unter dem Adapter kann man einen Tiny Prozessor erkennen.

Zur Verwendung:

Der Adapter wird in der richtigen Orientierung einfach über den Tiny Prozessor gesteckt, die Steckbrettbuchsen jeweils neben den Prozessorpins müssen dazu frei sein. An den 6Poligen ISP Anschluss kann dann direkt ein STK500,Dragon oder was auch immer angeschlossen werden.

Bitte beachten:

Der VTarget Anschluss des ISP Adapters wird dabei an den VCC Anschluss des Prozessors geführt, je nach Umgebung kann das sinnvoll oder auch störend sein. In diesem Fall ist die entsprechende Leiterbahn zu durchtrennen (oder einfach keinen Pin dafür einlöten)

Mit diesem kleinen Adapter ist das Programmieren eines Tiny Prozessors in einem Steckbrett nun ein wahres Vergnügen, in wenigen Sekunden ist alles erledigt.

Bauteile für dieses Projekt - Anzeigen:
Aktive Bauelemente

Passive Bauelemente


Weitere Informationen,Grundlagen,Bauanleitung,Schaltplan, Links zum Thema
Anzeigen:

Neueste Artikel
Anzeigen:
Aktuelle Newsbeiträge
Sie sind Besucher Nr. 1212831