Anzeige:

DC Heizstrom el84 mit 6v DC

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

DC Heizstrom el84 mit 6v DC

Von Pascal am 25.05.2006 19:53

Hallo,

Ich baue gerade denn EL84 verstärker, jetzt bin ich an denn Heizstrom angekommen,

Ich hab vor, die heizstrom mit 2 mal eine L7806 (6v) DC zu erzeugen, das durfte von der lesitung reichen, weil 1 lm7806 max 1 A abgeben kan,

Meine frage allerdings ist, ob die spannung von ca 6 V ausreicht, normalerweisse schon oder?

(Dies ist fur mich einfacher, als 6.3v AC zu bekommen, ausserdem sollte der dc besser sein....)

Mfg

Pascal

Von dunkelmann am 25.05.2006 20:35

Sollte auch mit 6 Volt gehen (ca 5% Weniger). Wenn Du Angst hast, das sei zuwenig, würde ich in die Masseleitung des 7806 eine Schottky Diode einschleifen, dann bekommst Du ca 6.3-6.4 V Ausgangsleistung.

Du schreibst von 2 Spannungsreglern, willst Du die parallel schalten?
Das geht nicht, du musst sie über zwei Dioden voneinander entkoppeln.
Dann brauchst du allerdings noch etwas mehr Ausgangsspannung, also etwa eine Silizium-Diode in die Masseleitung und mit 2 Schotty-Dioden entkoppeln oder sowas.

Ansonsten ist in einer Endstufe eine Gleichspannungsheizung normalerweise nicht nötig, mit einer schön symmetrischen Wechselspannung gibts auch keinen Brumm.

Von Pascal am 25.05.2006 20:43

Vielen dank,

Hmm, ok ich werde es mir dann nochmal uberlegen, ob ich nicht doch eine wechselspannung nehme, wäre naturlich einfacher und platz sparender, und wenn es nicht hörbar ist..

ich hab noch ein Trafo gefunden der 6v AC liefern sollte, allerdings nach messung ist es knapp 8v... Das ware zuviel denk ich mal..?

mfg

Anzeige: