Anzeige:

MP3-Player: Kopfhörerbuchse hat Wackelkontakt

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

MP3-Player: Kopfhörerbuchse hat Wackelkontakt

Von huedrant am 11.05.2007 00:16

Hallo Forum!

Ich bin relativ unerfahren im Löten, habe aber ohnehin eher ein Problem, bei dem ich auf Suchtipps Eurerseits hoffe.

Es handelt sich um einen Archos Gmini 120. Die Ausgangsbuchse war längere Zeit anscheinend größeren Belastungen ausgesetzt: Zunächst fiel nur manchmal der Ton aus, dann immer häufiger, schließlich konnte ich nur noch mit massiver Kraftausübung auf den Kopfhörerstecker Musik hören. Nun ist es so weit, dass ich gar nichts mehr höre.

Ich habe das gerät (die Garantie ist leider schon verfallen) aufgeschraubt und mir das Innenleben näher angeschaut:

http://www.flickr.com/photos/8209854@N05/492930002/in/set-72157600202023338/

http://farm1.static.flickr.com/193/492929916_4c8677d983_b.jpg

Dort, wo das Korkstück eingeklemmt ist, ist ein kleiner Kondensator (oder so etwas) - drücke ich diesen auf die Platine, funktioniert der Ausgang wieder, jedoch nur, wenn ich ihn so fest drücke, dass die gesamte Platine nach oben gedrückt wird.

ich bin etwas ratlos, wo ich weitersuchen soll und was man da reparieren könnte. Hat jemand eine Idee, wo ich noch ansetzen kann?

Beste Grüße

Von loetadmin am 11.05.2007 09:49

Leider kann man auf dem Foto nichts genaues erkennen, aber hier ein paar Tips aus meiner Walkman-Zeit:

- Manchmal ist nur eine Kontaktfeder in der Buchse verbogen, mit einer Nadel / kleinem Haken kann man die häufig wieder hinbiegen.

- Sehr häufig ist bei Kopfhörerbuchsen auch eine gebrochene Leiterbahn, meist ein ganz feiner Haarriss um ein Lötauge herum. Durch sehr genaues Hinschauen und leiches mechanisches Bewegen kann man das lokalisieren.

- Natürlich auch alle Lötstellen anschauen, ob da ein Pin locker sitzt, kommt bei bewegten Lötstellen auch mal vor.

Versuch mal ein ganz scharfes Foto von der Leiterplatte in der Umgebung der Buchse zu machen, dann kann man viellecht mehr erkennen..

Anzeige: