Anzeige:

absoluter Amateur braucht Hilfe!

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

absoluter Amateur braucht Hilfe!

Von Neuling am 01.09.2006 13:22

Hi, ich bin absolut neu auf dem Gebiet Elektrotechnik und hoffe ich bin in diesem Forum hier richtig mit meinen Problemen. :D

Und zwar geht es um zwei Bauteile zu denen ich einige Informationen bräuchte, ich glaube es handelt sich um Halbleiter (wie gesagt ich habe keine Ahnung!!):

das erste schimpft sich folgendermaßen: ICM7556IPD dual CMOS Timer IC, das zweite BC549C bipolar transistor.

Hier nun meine Fragen:
1. Kann man diese Teile käuflich erwerben und wenn ja wo?
2. Wie sind sie aufgebaut, welche Funktion haben sie?

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, ich bin für alle Antworten dankbar!
(Und bitte nicht über mich lustig machen! Ich wette die meisten von euch werden wohl lachen wenn sie das hier lesen.)

Von Rhodosmaris am 01.09.2006 18:35

Zu 1.
Das sind Standardbauelemente wie sie in vielen elektronischen Geräten vorhanden sind. Kaufen kannst du die Sachen bei einschlägigen Elektronikversendern ( Conrad, Reichelt, ELV usw. ), oder auch beim örtlichen Fernsehladen - wenn er denn Reparaturen ausführt und ne Werkstatt hat.

Der 556 ist in der von dir angegebenen Variante ein CMOS-IC, welches 2 gleiche Zeitgeberbausteine beinhaltet, mit denen man die vielfältigsten zeitbestimmten Schaltungen realisieren kann.

Der BC 549 ist ein bipolarer NPN-Transistor für Kleinsignalanwendungen und wird vielfach in Vorverstärkern, kleinen Treiberstufen und allgemeinen Anwendungen benutzt.

Gib die Bauelementebezeichnungen mal im Google ein - auch in Verbindung mit den Wörtern Datenblatt oder Datasheet.

ciao Maris

Von Neuling am 02.09.2006 14:17

Danke für die Antwort!
Habe mich mal bei Conrad umgeschaut und die beiden gefunden.
Jetzt brauch ich aber noch ein paar mehr Teile: Kondensatoren und Widerstände.

folgende Kondensatoren:
0.01 uF disc ceramic (code 10n or 103)
.0.01 uF polystyrene (code 1n or 102)

bei denen habe ich ich mich fast totgesucht! wie findet man die? habe diesen Code bei conrad eingegeben, konnte aber absolut nix finden!
Die Auswahl ist dort ja absolut riesig.
Hoffe du kannst mir nochmal helfen!

Von Rhodosmaris am 02.09.2006 16:38

Das sind keramische Scheibenkondensatoren mit 10nF und 1nF ( Nanofarad ).Die sind bei mir im Katalog auf Seite 1461.
1nF Best.Nr. 453005-59
10nF Best.Nr. 453064-59
Es gibt noch andere aufgeführte Varianten in verschiedenen Baugrößen, Spannungsfestigkeiten und für bestimmte Anwendungsgebiete.

ciao Maris

Von Neuling am 03.09.2006 13:58

ich muss dich leider noch mal nerven, diesma gehts um regelbare widerstände (glaub ich)

1. 100 kohm multiturn cermet trimmer
2. 470 kohm linear carbon pot
3. 22 kohm linear carbon pot

.. Nr.1 habe ich schon bei Conrad gefunden, nur gibs von dem unterschiedliche Ausführungen, woher weiss ich denn da welcher der richtige ist?

Von Rhodosmaris am 03.09.2006 14:48

Nerven tust du nicht - aber einfacher wäre es, wenn du gleich alles schreibst - oder auch nen evtl. vorhandenen Link zu deiner Schaltung postest.

Der Multiturn Cermet Trimmer ist ein Spindeltrimmer ( also ein Poti bzw. Widerstandstrimmer mit einer Getriebeuntersetzung für genaueres einstellen ) Da kannst du eigentlich benutzen, was von der Bauform für dich am passendsten wäre.

Die Carbon-Potis sind Potentiometer mit einer Kohleschicht als den Widerstand bestimmendes Material. Da mußt du drauf achten, daß sie wie in deiner Bezeichnung angegeben, einen linearen Einstellverlauf haben. Das heißt, der Widerstandswert ändert sich bei kontinuierlicher Bewegung der Drehachse linear. Im Gegensatz dazu gibt es auch noch logarithmische Ausführungen - diese auch noch mit diversen Untergruppen.

ciao Maris

Von Neuling am 03.09.2006 17:35

also... ich habe vor mir nen Metalldetektor zu bauen. Habe dazu auch eine Anleitung auf englisch im Web gefunden: http://www.thunting.com/geotech/pages/metdet/projects/matchless/matchless300c.pdf
(bei mir dauerts ne Weile, bis er die Seite geladen hat)

Und jetzt will ich halt versuchen den nachzubauen und suche jetzt sämtliche Teile bei Conrad zusammen.
Unter dem Link und auf Seite 5 ist die Zubehörliste... vielleicht kannst du mir ja noch ein Rat geben auf was es noch zu achten gilt, und wo man die verschiedenen Teile unter Conrad findet.
Wäre echt furchtbar nett!

Von Rhodosmaris am 04.09.2006 18:46

Hab grad beim durchlesen der Stückliste gesehen, daß der 1nF Kondensator eine Polystrolausführung ist ( Hattest du oben auch schon angeführt, ich habs aber wohl überlesen )
Der passende wäre dann die Nr. 450429-59 bei Conrad.

Ansonsten noch die paar Widerstände - da gibts nicht viel zu beachten, außer daß Metallschichtwiderstände aufgrung besserer Eigenschaften vorzuziehen sind ( Kohleschicht reicht auch und ist aber nur unwesentlich biliger )

Ansonste die wenigen Kleinteile - einiges hast du bestimmt rumliegen.

ciao Maris

Anzeige: