Anzeige:

LED-Widerstandsberechnung bei Parallelschaltung

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

LED-Widerstandsberechnung bei Parallelschaltung

Von minibase am 05.11.2005 15:52

:?: Hallo Fachleute,
hoffentlich könnt Ihr mir helfen: :?

Wie berechne ich den Vorwiderstandswert, wenn ich mehrere Superflux-LEDs (kein Chip) mit je U typ=3,4 V und I typ 0,02 A an meinem stabilisierten Netzteil mit Ausgangsspannung U=5 V parallel betreiben möchte, z.B. 12 LEDs und 9 LEDs?
Gibt es dafür eine Rechenformel oder ist der Widerstand stets 82 Ohm, nur die Wattleistung variiert je nach Anzahl der parallelen LEDs im Strang?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

minibase

Von Anonymous am 05.11.2005 16:04

Ich würde die LED's nicht so ohne weiteres Parallel schalten, da jede eine etwas andere Durchlass-Spannung hat und somit sich die Ströme recht ungleichmässig verteilen würden.

Deshalb:

Entweder LED's in Reihe schalten mit einem Vorwiderstand und einer höheren Spannung oder halt für jede LED einen eigenen Vorwiderstand verwenden!

Von jÜrgen am 05.11.2005 16:07

also, du willst die LEDs alle parallel schalten? da kannst du einen einzigen vorwiderstand verwenden... wichtig ist halt das er für die leistung ausgelegt ist...

also:
U=5V
an der LED fallen 3,4V ab...
sprich der Widerstand soll die anderen 1,6V "fressen"...

nun ja, du weißt das jede LED 20mA aufnimmt... also bei 12 LEDs 240mA...U=R*I => R=U/I=1,6V/240mA=6,66Ω, sprich laut E12: 6,8Ω
Du schaltest den Widerstand in Serie mit den Parallen LEDs


hoffe es hilft dir weiter!
mfG

Von Anonymous am 05.11.2005 16:10

ach ja, wenn man LED's parallel schalten könnte, müsste man den Widerstand wie folgt berechnen:

R=1.6V/(0.02A*Anzahl). d.h.

Bei 1 LED 80 Ohm
Bei 2 LED 40 Ohm
Bei 3 LED 26,6 Ohm

Die Belastung ergibt sich dann aus P=1.6V*0.02A*Anzahl,

Aber da man sowieso pro LED einen Widerstand verwendet, sind das nur theoretische Überlegungen.

Von Anonymous am 05.11.2005 16:15

@Jürgen:

LED's niemals parallel Schalten!

Von jÜrgen am 05.11.2005 16:17

DKM hat folgendes geschrieben:
@Jürgen:

LED's niemals parallel Schalten!


.... stimmt.... tut mir leid... Crying or Very sad

Anzeige: