Anzeige:

Blutiger Anfänger

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

Blutiger Anfänger

Von Anonymous am 16.10.2005 00:14

Hallo allerseits,

ich mag mich Hobby-mäßig mit Elektronik beschäftigen. Denke es macht ein Haufen Spaß a weng an Schaltungen zu tüfteln.

Leider hab ich bis jetzt keine Erfahrung mit Elektronik gemacht (das von der Schule hab ich leider schon wieder vergessen :-(

Ich weiß leider gar net wie ich am besten Anfange, um mir ein Basiswissen aufzubauenn und Praxis zu bekommen.

Wie habt ihr angefangen?

Scheidere schon an einer simplen Flip-Flop-Schaltung (LED zum blinken bringen) weil ich net weiß wie welches Teil funzt. Außerdem weiß ich gar nicht welches "Werkzeug" ich am besten kaufen soll (hab noch nich mal nen Lötkolben *g*).

Ich will dahin das ich z.B.
- LED meiner Tastatur tauschen kann
- Rechner beleuchten
- kleines Kopfhörer-Radio mit Verstärker und Boxen "aufrüsten"

Warum ich mich damit beschäftigen will? Weil mein Kumpel hat nen Würfel der die Farbe wechselt und ich hab nicht den Hauch einer Idee wie sowas funktioniert.
Mich regt das tierisch auf, weil soooo schwer kann das ja nich sein (oder doch?)

Genug gefragt *g*, jetzt hoff ich auf Antworten um den Einstieg zu finden.

Dank im Vorraus.

Von Anonymous am 17.10.2005 15:30

Elektronik ist in der Tat ein überaus faszinierendes Hobby (oder auch Beruf), und es eröffnet einem viele Türen, da es eine wichtige Schlüsseltechnologie unserer Zeit ist.

Ich hab damals (20 Jahr her..) mit einem Experimentierkasten angefangen, das ging ganz langsam los mit einfacher Bauteilkunde, Ohmsches Gesetz, Grundschaltungen etc, bis hin zum einfachen Radioempfänger.

Internet gabs damals natürlich noch nicht, so dass man alleine auf Bücher und Zeitschriften angewiesen war.

Am Besten einfach mal anfangen.
Zum Einstieg empfohlen:

Ein passendes Lehrbuch (da weiss ich leider keins mehr, ist schon zulange her.) Oder Anleitungen aus dem Internet.

Ein regelbares Netzteil, ein Multimeter, Ein Steckbrett (Breadboard) sowie einige Bauteile (Transistoren NPN / PNP, Dioden, E12 Widerstandssortiment, Kondensatoren,NE555,LM324). Damit kannst Du einfache Grundschaltungen aufbauen und verstehen lernen.

Und nicht die Geduld verlieren, es loht sich.
Vielleicht gibts ja in Deinem Bekanntenkreis jemanden, der Dir die ersten Schritte beibringen kann.

DKM

Anzeige: