Anzeige:

guten tag

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

guten tag

Von kaddi2609 am 31.12.2007 13:22

Hallo erstmal allen zusammen. Habe mich eben hier angemeldet und finde es klasse, was ihr hier macht.
Nun zu meinem Problem, ich habe nämlich eine Frage:
Ich bekam neulich die frage hier von meinem Lehrer gestellt:
Wie kann man Messtechnisch die an der Welle des Motors abgegebene Leistung ermitteln?
Jedoch finde ich hierzu keine Antwort....könnt ihr mir vielleicht helfen?

Von krautteich am 31.12.2007 13:56

Vielleicht hilft das ja ein wenig:
http://de.wikipedia.org/wiki/Pronyscher_Zaum

Von loetadmin am 31.12.2007 13:56

Die abgegebene Leistung eines Motors ermittelt sich aus

P=2*Pi*Drehzahl*Drehmoment

Die Drehzahl kann leicht gemessen werden, für das Drehmoment gibt es ebenfalls spezielle Messaufnehmer (ist allerdings etwas komplizierter).


Näherungsweise kann man die abgegebene Leistung auch aus der Stromaufnahme abschätzen:

Abgegebene Leistung=Aufgenommene Leistung*Wirkungsgrad

Wirkungsgrad je nach Motor bis ca 90%, die Aufgenommene Leistung kann man aus der Stromaufnahme berechnen

Von kaddi2609 am 31.12.2007 14:12

achso okay danke
das hilft mir schon weiter Wink

Von kaddi2609 am 31.12.2007 14:16

loetadmin hat folgendes geschrieben:
Die abgegebene Leistung eines Motors ermittelt sich aus

P=2*Pi*Drehzahl*Drehmoment

Die Drehzahl kann leicht gemessen werden, für das Drehmoment gibt es ebenfalls spezielle Messaufnehmer (ist allerdings etwas komplizierter).


Näherungsweise kann man die abgegebene Leistung auch aus der Stromaufnahme abschätzen:

Abgegebene Leistung=Aufgenommene Leistung*Wirkungsgrad

Wirkungsgrad je nach Motor bis ca 90%, die Aufgenommene Leistung kann man aus der Stromaufnahme berechnen



aber das ist doch rechnerisch oder? wie kommt man denn dann meßtechnisch drauf?

Von loetadmin am 31.12.2007 14:40

Die Leistung DIREKT messen geht nicht. Du misst stattdessen eben Drehzahl und Drehmoment und berechnest daraus die Leistung.

Von kaddi2609 am 31.12.2007 14:42

loetadmin hat folgendes geschrieben:
Die Leistung DIREKT messen geht nicht. Du misst stattdessen eben Drehzahl und Drehmoment und berechnest daraus die Leistung.


okay danke

Von BellaD am 31.12.2007 14:57

hoi

früher(Dampfmaschiene) hat man das so gemacht , lederriemen ueber das schwungrad und das mit einem gewicht auf einer seite beschwert , dann Drehzahl , durchmesser der schwungscheibe, gewicht usw .usw. und dann rechnen Very Happy
heute schaut man ins internet und bemüht zB Google
http://www.ferromel.de/bahn14.htm

frohes neues

Von TheBug am 31.12.2007 15:01

Bei größeren Motoren kann man die Kraft (=Drehmoment) durch Torsionsmessung ermitteln, also z.B. mit einem Dehnungsmessstreifen an der Achse oder Kupplung.

Anzeige: