Anzeige:

Brauche Hilfe bei Bauteilsuche

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

Brauche Hilfe bei Bauteilsuche

Von derda am 17.07.2006 10:58

Hallo!

Ich möchte zwei Schaltungen bauen (am liebsten auf CMOS Basis), mit denen ich über den LTP Port (5V, max 2mA) eine 16V Schaltung (um die 2A) schalten kann.

Eine Schaltung soll eine "Einrastfunktion" haben, das heißt, wenn ein High Signal vom Port kommt, soll die 16V- Schaltung durchgeschaltet bleiben bis zum nächsten High Signal. Hier wäre dann wohl ein FlipFlop in Verbindung mit einem Relais ganz vorteilhaft.

Die andere Schaltung soll solange, wie am LTP Port ein High Signal anliegt, die 16V- Achaltung durchgeschaltet lassen. Dafür muß ich wohl ein Relais üner einen Transistor ansteuern.

Ich habe hier eben das Problem, dass der LTP Port nicht gerade viel Leistung hergibt, und Relais im Steuerkreis eigentlich mehr brauchen...
Kann mir jmd sagen, wie ich bei der Bauteilsuche am besten vorgehe? Denn einfach den Bestand bei bzw. conrad.de oder reichelt.de zu durchforsten und überall die Datenblätter einsehen, ist ja doch ein bisschen aufwendig...
Oder kennt vllt zufällig schon jmd ein paar Bauteile, die hierfür geeignet wären?

Von derguteweka am 17.07.2006 18:59

Moin,

Allgemein zur Schaltungsentwicklung
Bei den zu verwendenden Bauteilen isses ein bisschen schwierig, wenn man bei 0 anfangen muss, d.h. nicht weiss, was gaengige oder nicht so gaengige z.b. Halbleitertypen oder so sind. Oft geht man umgekehrt vor, d.h. man hat eine Bastelkiste mit bestimmten Bauteilen, dann guckt man, was die so abkoennen und setzt sie dann ein oder nicht Smile
So hat jeder auch so ein bisschen "seine" Bauteile, d.h. wenn man verschiedenen Entwicklern eine Aufgabe stellt, kommen vielleicht aehnliche Schaltungen raus, aber eben mit leicht unterschiedlichen Bauteilen.

Speziell fuer deinen Relaisklapperatismus:
Beim Pollin gibts grad' nen Bausatz fuer sowas, Best.Nr:: 710722 - vielleicht waer der ja was fuer dich.
Mit der "Einrastfunktion" haste prinzipiell recht, das kann man mit einem Flipflop machen, ich wuerd's aber in der Software machen, die den Port ansteuert, denn da kostet das "flipflop" nichts und kann auch nicht kaputtgehen Smile

Code:
static int flipflop;
....
flipflop^=1;
....


Gruss
WK

Von derda am 20.07.2006 08:59

Danke für die Tipps!
Dann werde ich mich wohl doch durch mehrere Datenblätter arbeiten müssen Wink

Anzeige: