Anzeige:

basis Strommessen help!

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

basis Strommessen help!

Von schmiddy am 01.08.2006 13:46

hallo! zusammen, habe gerad ein Problem mit den Strommessung

zwei Methode um Strom zu messen,

1.) der multimeter schaltet in seriell mit Last. um Strom zu messen.

2.) ein 0,05Ohm Leistungswiderstand schaltet in seriell mit Last, und messen ein Spannungabfall an den 0,05ohm, um den Strom zu difinieren.


jetzt habe ich ein LED (leucht diode Luxeon III) als Last, und fließt max 750mA durch.
und mit welche Methode soll ich den LED Strom messen??

vielen Danke!!!!!

schmiddy

Von derguteweka am 01.08.2006 18:04

Moin,

Beide Methoden sind gleich gut, wenn du ein Amperemeter bzw. Voltmeter fuer die entsprechenden Spannungen und Stroeme hast.
Im einen Fall muss dein Messinstrument mit 750mA klarkommen, im anderen Fall musst du 37.5mV (=750mA*0.05Ohm) messen koennen.

Wenn deine LEDs einen Vorwiderstand haben, dann ist es am einfachsten, die Spannung ueber diesem Vorwiderstand zu messen und daraus den Strom zu berechnen.

Gruss
WK

Von Rhodosmaris am 01.08.2006 18:05

Punkt 1. ist die gängige Methode, um mit dem Multimeter Strom zu messen. Das Multi wird einfach in Reihe ( seriell ) in den Stromkreis eingefügt.

Punkt2. eignet sich für hohe Ströme, die über den Meßbereich des Multimeters hinausgehen, oder wenn nur ein Spannungsmesser zur Verfügung steht. Über den Widerstand und die darüber abfallende Spannung läßt sich über das ohmsche Gesetz der fließende Strom errechnen.

Den Strom über deine Luxeon-LED mißt du am besten nach der ersten Methode.


ciao Maris
EDIT: Leider nur zweiter, aber Tinypic hat so lang gebraucht, das Bild zu uppen.

Von schmiddy am 10.08.2006 15:28

Vielen Vielen Danke!

Anzeige: