Anzeige:

Hilfe komische glas bauteil in Gas zündsteurung

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

Hilfe komische glas bauteil in Gas zündsteurung

Von botzmann am 03.03.2008 16:55

Hallo. Brauche dringend Hilfe. Ich hab gekauf defektes Trumatic e 2300 GAS Standheizung , Steurung gab kein Zünder hab Kondensator erneuert und dabei habe ich noch ein komisches teil ausgelöttet, habe gedacht das das teil ist ein Glas sicherung(anderen art) und hab es später verloren, jetzt alles leuft, nur wenn Kondensator geladen, ich verbinde kurz die stelle wo verlorene teil steckte dann zündet sich Standheizung(alles OK). Das Glas teil denke ich funktioniert so, wenn Kondensator voll geladen ist, im glas teil ein gas und bei gewisse strom stärke leitet strom weiter an spulle und gibts zünder.

Meine problem ist, wie heis das teil un wo bekommt man es?

Beim Hersteller angerufen keine schaltplan keine teile nix gibts.

Von pcprofi am 03.03.2008 17:44

Fahr in eine Werkstatt... Mit solchem Kram sollte man nicht basteln, wenn man sich nciht absolut sicher ist. (Übrigens, Fachwerkstätten bekommen auch Pläne und Ersatzteile)

a) Zündungen sind grundsätzlich Lebensgefährlich
b) Du spielst offenbar mit Gas. Gas ist ebenso gefährlich...

Nichts für Ungut, aber da möchte ich dir keine Hilfestellung geben - zumindest bis du mir gezeigt hast, dass du dich da auskennst...

Gruß Rainer

PS: Im übrigen könnten wir dir ohne Foto von der Platine eh nciht helfen, so gibts verdammt viele möglichkeiten.

Von Rhodosmaris am 03.03.2008 17:47

Wenn für Caravan, würd ich bei nem Händler der Wohnmobile verkauft fragen. Gasstandheizungen müssen ja auch zum TÜV und gewartet werden. Ein Wohnmobilhändler bietet normalerweise auch einen Werkstattservice für die dort verbauten speziellen Teile.

Die "Glassicherung" wird eine Art Funkenstrecke oder Überspannungsableiter sein, der bei entsprechender Ladung des Kondensators durchschlägt und damit das Gas zündet.

ciao Maris

Anzeige: