Anzeige:

Frage zur Herstellung

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

Von pcprofi am 06.06.2008 08:44

RuSsFiGhTeR hat folgendes geschrieben:
http://www.blafusel.de/misc/platine.html
Guck hier nach mit Laser Drucker kannste die Direkt TOner Methode nehemen



Erfolgreich von mir getestet! Siehe anderen Thread in diesem Unterforum. MMn sehr zu empfehlen für Hobbybastler.

Gruß Rainer

Von Elektron am 06.06.2008 08:51

Ich schließe mich pcprofi an. Die Herstellung mit der DTM ging ruck-zuck, und das Ergebnis waren selbst für einen Anfänger sehr gut.

Von Anonymous am 18.03.2009 18:30

derguteweka hat folgendes geschrieben:
Mit Wasserstoffperoxid und Salzsaeure laesst sich mit bisschen Uebung erheblich besser arbeiten. Das Zeugs kann man auch mal ein halbes Jahr irgendwo aufheben und es klappt immernoch.
Was ich zu bezweifeln wage:

http://www.loetstelle.net/forum/viewtopic.php?p=16574#16574

Von hardware.bas am 06.04.2009 17:42

Für Prototypen kommt für mich weder das Ätzen in Frage, hab ich früher
genug gemacht (wird mir jetzt noch schlecht, wenn ich an die Umwelt
denke) ebensowenig die Beauftragung an Firmen (reicht die Stückzahl
nicht). Ich werde daher fräsen. Das Gerät dafür ist fast fertig, es fehlt
mir jetzt nur noch ein funktionsfähiges Fräs- oder Gravierprogramm, in
das ich Leiterplattendateien importieren kann. VG Micha

Anzeige: