Anzeige:

Effektivwert

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

Effektivwert

Von Seremir am 01.11.2008 18:58

Einmal habe ich hier ein Bild hochgeladen http://www.bilder-hochladen.net/files/2vxs-5-jpg.html

Unterhalb vom Bild steht die Aufgaben beschreibung, ich habe keine ahnung wie ich den zeitlichen Verlauf der Augenblickswerte der Wechselstromleistung /p=u*i) und den zeitlichen Verlauf des linearen Mittelwertes der Wechselstromleistung einzeichnen soll. Könnte mir da jemand tipps geben?

Re: Effektivwert

Von derguteweka am 02.11.2008 17:03

Moin,

Das ist anundpfirsich recht simpel:

Es gilt ja p(t)=u(t)*i(t)

Also setzt du einfach mal fuer t ein paar konkrete Werte ein und liest u und i aus den Diagrammen ab, dann kannst du ja mittles kleinem Einmaleins die Leistung ausrechnen.
Beispiel: Zum Zeitpunkt t=5.432msec ist u=10V und i=1A;
also ist p(5.432msec)=10W;
wenn t=17 msec ist, dann waere p(17msec)=(-10V)*(-1A)=10W

Das angenehme bei den rechteckigen Verlaeufen ist, dass sich da die Werte fuer u und i nicht so oft aendern, also musst du nicht so viel rechnen Smile

Gruss
WK

Von HBFIler am 05.11.2008 00:02

Die Loesung waere in meinen Augen dann so:

Anzeige: