Anzeige:

Hilfe zu Elektronikaufgaben

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

Hilfe zu Elektronikaufgaben

Von Anonymous am 16.11.2008 15:36

Hallo an alle,

ich hoffe dies ist der richtige Ort für meine Frage und zwar habe ich eine Aufgabe zu lösen, welche ich nicht verstehe. Es geht um einen Transistor. Es sind glaube ich relativ einfache Fragen für euch, hoffe ich zumindest.

Also:
Mit einem Transistor soll ein Lastwiderstand geschaltet werden, der bei einer Nennspannung von 48V eine Nennleistung von 40W aufnimmt. Ein Transistor BC 141 (B-Gruppe 10) steht zur Verfügung. Berechne:
a) den Kollektorstrom
b) den Basisstrom, wenn zum sicheren Schalten ein Übersteuerungsfakto ü =3 gewählt werden soll.
c) den Basis Vorwiderstand
d) die Transistor Verlustleistung im Schaltzustand "AUS".
e) Die Verlustleistung des Transistors im durchgeschalteten Zustand.

Da ist noch eine Skizze der Schaltung, habe aber keinen Scanner, deswegen versuch ich es mal zu beschreiben:

U BE: 5V (Vor der Basis ist noch ein Schalter.
U CE: 48V
R Last: P L= 40W

Bin für alle Antworten sehr dankbar.

mfg

d3nis1

Von BellaD am 16.11.2008 17:51

moin

BC 141 ? nach meinem ollen Datenbuch hat der max. 1A bei Ptot 0,75 Watt und ein B von 64-160 und eine Uce von 1V bei IC 0,1A ,so nu kannste Rechnen Shocked ! Achtung - mein Datenbuch stimmt nicht mit dem Datenblatt von Phillips überein ! Nach Phillips B = 20 bei IC 1A

lade dir mal das Datenblatt hier runter: http://www.ph-freiburg.de/technik/typo3/uploads/media/BC141_phillips_.pdf

Ic =P/U-Uce = 40 / 48-1 = Kollektorstrom
Ib = Ic / B (B = 20) = Basisstrom
RB = Ub-Ube /(Ib*3) = Vorwiderstand , Ub = 5V ,Ube aus Datenblatt bei 1A IC
P aus = ? = wenn aus keine Verlustleistung da I ~0
P = Uce_sat * Ic = 1 V * IC =



viel spass beim Rechnen

Anzeige: