Anzeige:

Weichensteuerung

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

Von raebi am 11.12.2008 19:59

Hallöle

Danke erstmal für Eure Tipps.

@BellaD

Die Weiche hat 2 Spulen, je eine pro Schaltzustand. Da die Weichen über keine Endabschaltung funktionieren dürfen Sie nur für einen Kurzen Moment angesteuert werden da Sie sonst verbrennen. Die Weiche bleibt Anschliessend Mechanisch in Position.
Gedacht ist das bei Geschlossenem Schalter die Einte Spule kurz angesteuert wird und bei offenem die andere Spule kurz. In der SPS die das 24V Signal liefert kann ich eben nicht soviele Timer wie benötigt verwenden. Daher möchte ich das ganze vor ort mit einer kleinen Elektronik lösen.

Ich denke ich werde wohl oder übel am einfachsten ein Relais am eingang Einstzen welches auf Ground oder Vs schaltet. Dann kann ich evtl. die Rückmeldung auch gleich über dieses nehmen.

Werde am Wochenende die Schaltung mal auf dem Steckbrett Testen Smile

Von BellaD am 11.12.2008 20:24

moin

also wenn man mit einem Umschalter pro Weiche ( 2spulenantrieb ) leben kann dann würde ich vorschlagen : die angehängte Schaltung ersetzt alles was links von R7 /R8 ist !
Wenn der Schalter betätigt wird gibt es auf der sich Schliessenden Seite einen Impuls (der R mit dem Kondensator plus dem vorhandenen R 7 bilden ein Differenzierglied)auf den Trig.eingang des jeweiligen Monos , die Spule bekommt Strom, nach der eingestellten zeit wird die spule stromlos.Wird jetzt der Schalter in die andere Richtung betätigt passiert genau das gleiche mit der anderen Spule - Weiche ist wieder zurückgestellt.


hf

Von akapuma am 11.12.2008 21:58

An sich gefällt mir die Idee von ElektroNick immer besser.

Den Spannungsteiler nur an den Inverter anschließen. R7 und R8 würde ich weglassen. Und von Pin 8 nach Pin 6 des NE556 noch ein Inverter.

Gruß

akapuma

Anzeige: