Anzeige:

Kenwood Amplifier schaltet nach einschalten ab

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

Kenwood Amplifier schaltet nach einschalten ab

Von Maddin84 am 20.03.2009 17:19

So, ich hab hier einen Kenwood KAF-1010
wenn man ihn einschaltet, schaltet er sich nach ein paar sekunden wieder ab. es blinkt die LED "Muting".
Es ist nichts angeschlossen nur die Spannungsversorgung.

made in Korea halt :lol:

wäre cool wenn mir da jemand helfen kann

greez

Von pcprofi am 20.03.2009 17:57

JO könnte eine Art Standby sein, damit er nicht unnötig Energie braucht... schließ halt mal was dran an und teste es dann..

Gruß Rainer

Von kogrip am 01.09.2012 09:23

Hallo!

Ich habe das gleiche Problem und es handelt sich nicht um eine reguläre Standby-Funktion oder ähnliches:

Wenn ich den Verstärker einschalte, springt er sofort auf muting, was eine Schutzfunktion ist, in der man den Verstärker nicht mehr weiter bedienen kann. Das lässt sich - wohl aus gutem Grund - nicht mehr ausschalten.

Als es das erste Mal passiert ist, hat es leicht verkokelt gerochen.

Maddin84: Hast Du damals eine Lösung gefunden?

Freue mich über jeden Hinweis. Danke und Grüße!

Von Hotzenplotz am 01.09.2012 21:07

Der muesste passen.

Von kogrip am 02.09.2012 12:21

Wow! Danke! Muss aber zugeben, dass ich damit überfordert bin. Hatte mir eher erhofft, dass mir jemand sagen kann, ob es sehr wahrscheinlich z.B. an einer Sicherung, welche die Lautsprecher vor Überlastung schützen soll, oder etwas ähnlichem liegt, so dass ich das selbst austauschen kann. Wohl etwas naiv. Falls niemand Hinweise zu einfachen Lösungsversuchen hat, komme ich wohl um einen Fachmann - oder leider: um einen Neukauf, denn alleine ein Kostenvoranschlag kommt z.B. bei Kennwood 80,- - nicht drum herum.

Trotzdem nochmal: Danke!

Von Hotzenplotz am 04.09.2012 02:52

Fuer die 80.- bekommst Du das Dingen bei e*bay im zweier Pack.

Von kogrip am 04.09.2012 07:04

Eben.

Anzeige: