Anzeige:

Fachbuch Elektronik

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

Von TaoTao am 05.04.2009 09:32

[i]Ich würde mir ggf. den Spaß machen neben den "aktuellen" Büchern das alte Buch auch zu zitieren. An den Grundlagen der Elektrotechnik hat sich nun wirklich nichts verändert in der Zeit, die Bauteile sind wesentlich weiter entwickelt, aber der Strom ist immer noch eine Bewegung von Elektronen.[/i]

Genau das habe ich auch vor. Schon deshalb, weil ich die Sachanalyse mit Hilfe der alten Bücher schon fertig habe.
Ich muss in dem aktuellen Buch beispielsweise nur finden, wo der Fluss der freien Elektronen beschrieben ist und unter den betreffenden Abschnitt die Quellenangabe mit genauer Seitenzahl schreiben. Ich darf ja nicht zitieren, sondern muss das Ganze mit meinen eigenen Worten widergeben.

Im übrigen könnt ihr euch die Kommentare meines Vaters vielleicht vorstellen, als er gehört hat, dass im vergangenen Jahr eine Referendarin Punktabzug bekam, weil sie von einer Glühbirne statt von einer Glühlampe redete.

Gruß TaoTao

Von TheBug am 05.04.2009 11:37

Na stell Dich mal vor Leute aus der Beleuchtungsindustrie und schmeiß Lampe und Leuchte durcheinander...

Von Elektron am 05.04.2009 11:54

[offtopic]

Glühleuchte? Das ist aber wirklich was verkehrt Wink

[/offtopic]

Von TheBug am 05.04.2009 15:43

Nee, nur ungewöhnlich, kannst ja eine Leuchte bauen in der die Lampe fest eingebaut ist.

Anzeige: