Anzeige:

Praktikum

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

Praktikum

Von Ezail am 06.04.2009 16:50

Hi Leute,
bin neu hier im Forum und habe folgendes Anliegen

ich habe mich für eine Ausbildungsstelle zum Elektroniker für Betriebstechnik beworben und wurde zu einem einwöchigen Praktikum eingeldaden. Könnt ihr mir da irgendwelche Tipps oder Ratschläge geben mit denen ich Punkten und welche Grundlagen sollte ich beherrschen, wie zb löten, könnte mich das im Praktikum begegnen? . Würde den Beruf wirklich gern erlernen und will mich deswegen bestens auf das Praktikum vorbereiten.

Danke bereits schon mal für die Antworten

Von pcprofi am 06.04.2009 18:00

Wenn du Vorwissen hast, dann ist das schön - aber nicht notwendig. Wenn du im Praktikum was erreichen willst, dann solltest du einfach interessiert sein, dich entsprechend Kleiden usw usw... Extra für ein Praktikum dir Fachliteratur "reinzuziehen", die du dann möglicherweise falsch verstehst wäre vermutlich eher kontraproduktiv.

Im Praktikum selber würde ich vermuten hilft dann nur, dass du z.b. viel fragst etc...

Gruß Rainer

Von modellfreund am 06.04.2009 18:07

Hallo,

also Sachen wie das Ohmsche Gesetzt oder die grobe Funktionsweise von Generator und Transformator und so solltest du vielleicht schon draufhaben. Solche Fragen sind mir im Einstellungstest als Elektroniker für Betriebstechnik begegnet. Und sonst hat pcprofi schon recht, Interessiert das Geschehen verfolgen, gut zuhören und bei Unklarheiten Nachfragen. Viel Glück!

Gruß Felix

Von Ezail am 06.04.2009 18:42

danke für die antworten, könnt ihr mir vielleicht noch sagen was mich so alles begegnen kann im praktikum. Es ist einfach schon zu oft vorgekomm das ich unvorbereitet und dann überrascht wurde, und dem will ich einfach vorbeugen

Von pcprofi am 06.04.2009 18:46

Kann ich - ich bin Elektroniker für Betriebstechnik.

Also im allgemeinen erwartet dich oft viel Dreck - das liegt daran, dass der Elektroniker auch schon mal nicht nur vorm Schaltschrank steht, sondern die Sensoren IN einer Maschine prüfen oder tauschen o.ä. muss...

Wenn du natürlich in einer Firma bist, die z.B. Maschinen baut, da ist das nich so schlimm.

Ansonsten - tja, du wirst vermutlich dort nicht viel tun können, außer vll in einer Werkstatt, wenn sie dir was zum basteln geben...

Lässt sich schwer was drüber sagen

Von Ezail am 06.04.2009 19:07

hmm, naja scheint als müsst ichs einfach auf mich zu kommen lassen
aufjedenfall danke für die antworten

Re: Praktikum

Von derguteweka am 06.04.2009 19:22

Moin,

Ezail hat folgendes geschrieben:
ich habe mich für eine Ausbildungsstelle zum Elektroniker für Betriebstechnik beworben und wurde zu einem einwöchigen Praktikum eingeldaden.


Nachdem du ja das Praktikum machst, bevor du eine Ausbildung machst, wuerd' ich mal sagen, kann dir keiner so recht boese sein, wenn du fachlich irgendwas nicht weisst. Wenn du dich da schon auskennen wuerdest, braeuchtest du ja keine Ausbildung mehr zu machen.
Interessant wirds halt bei allgemeinen Kenntnissen, die du spaeter im Job gut brauchen kannst, also vielleicht bisschen Mathe, Physik oder entsprechende andere Schulfaecher.

Ansonsten wuerde ich bei einem Praktikanten eher auf die "Social Skills" achten, also z.b.:
* Handy ausschalten, damit's nicht in 'nem dummen Moment losgeht
* Nicht andauernd SMS checken und/oder schreiben.
* Am besten Handy gleich daheim lassen, dann geht Punkt 1+2 automatisch gut.
* Andere Leute gruessen, wenn man wo reinkommt oder selber gegruesst wird, etc.
* Die persoenliche Nahrungsaufnahme in den Pausen so gestalten, dass den anderen dabei nicht der Appetit vergeht.
* Keinen Kaugummi kauen
Sowas halt...

Gruss
WK

Anzeige: