Anzeige:

SimpleHIDWrite unter Vista 32Bit

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

SimpleHIDWrite unter Vista 32Bit

Von tomtom am 07.07.2009 15:29

Hallo,
kennt sich zufällig jemand mit Delphi (in meinem Falle Version 2009) und der SimpleHIDWrite Funktion aus?
Mit dieser Applikation kann man die Daten die beispielsweise eine Maus an den PC schickt mitlesen usw.
Allerdings streikt dieses Applikation sobald ich dann die Maus anstecke und wirft eine Fehlermeldung (siehe Anhang) aus.

Link zu den HID Komponenten:
http://www.codemercs.com/uploads/tx_sbdownloader/HIDKomponente_01.zip

In der Version Delphi 7 und auf Win XP funktioniert dies einwandfrei laut meinem Kollegen aber da Delphi 7 mit Win Vista nicht mehr kompatibel ist, musste ich leider auf die neue Version Delphi 2009 umsteigen.

Hoffentlich kann mir jemand helfen...
Wäre echt verdammt toll. Danke schon mal im voraus.

MFG Tom

Von TheBug am 07.07.2009 15:58

Oh, das wird nicht ganz einfach, SimpleHIDwrite ist ein Projekt unseres leider verstorbenen Kollegen Robert Marquardt.

Das grundsätzliche Problem mit Mäusen und Tastaturen ist, dass das System diese natürlich öffnet. Es kann sein, dass Vista da die Strategie geändert hat und die Geräte exklusiv öffnet, so dass kein anderes Programm mehr rankommt. Wir selber verwenden das Tool praktisch nie für Mäuse, daher sind wir noch nie auf das Problem gelaufen.

Von BellaD am 07.07.2009 16:49

moin

snoopy ist/war ein usbsniffer

schau dir mal diese Seite an Wink

http://www.lvr.com/usb.htm

da ziemlich weit unten....

Von tomtom am 08.07.2009 08:45

Hab mir auch schon gedacht, dass das wohl an irgend einem neuen Schmankerl von Vista liegen wird aber ich hab halt gehofft dass jemand eine Lösung dafür weiß... Sad

Naja und das andere Programm hilft mir leider nicht so recht weiter, da ich eben eine Delphi-Applikation brauche. Ich will nämlich diese dann für meine Zwecke abändern und damit dann mit einem von mir gebauten Gerät geringe Datenmengen austauschen (z.B. Uhrzeit mit PC synchronisieren).

Von TheBug am 08.07.2009 10:21

Und was ist dann das Problem? Mäuse und Tastaturen werden vom System exklusiv verwaltet, an die anderen HID Geräte kommt man ran.

Von tomtom am 08.07.2009 10:38

Das heißt wenn ich beispielsweise einen USB Stick anschließe (hab grade keine anderen USB-Geräte zur Verfügung) müsste ich diesen mit sniffen können?

Tut es aber nicht. Das Tool erkennnt nicht, dass Geräte überhaupt angeschlossen wurden. Lediglich wenn eben eine Maus angesteckt wird, dann kommt eben die oben genannte Fehlermeldung.

Von TheBug am 08.07.2009 12:01

Setzen 6...

HID, nicht "Alles was USB heisst".

Ein Speicherstick ist Mass Storage Device Class.

Von tomtom am 08.07.2009 13:17

Okay dachte nur dass das Zeug da auch drüber läuft und ich mitlesen kann, wie gesagt hab im Moment grade nichts anderes USB-fähiges da.

Was würdest denn vorschlagen zum testen?

Von TheBug am 08.07.2009 14:20

Was willst Du denn eigentlich machen?

Meine Glaskugel ist gerade beim Polierer...

Von tomtom am 08.07.2009 14:41

Okay dann muss ich doch ein bisschen ausschweifen...

Also ich hab als Diplomarbeit einen Raumklimadatelogger (kurz RKDL) entwickelt und dieser wird jetzt nach meinem Abschluss noch weiterentwickelt. Mit den neuen Features soll es möglich sein wenn das Gerät via USB angeschlossen ist, dass man die die interne Uhr (DS1307 von Maxim) mit der Systemuhr des PCs synchronisiert. Die Übernahme der Daten im Gerät selbst, sowie das tatsächliche setzen der Uhrzeit übernimmt der eingebaute Mikrocontroller (Plug-in Module PIC18F87J50 USB <-- fertiges Modul von Microchip, welches in da Gerät integriert wurde). Nun soll eben die Uhrzeit mittels diesem SimpleHIDWrite an den RKDL gesendet werden.

Weiters ist auch noch vorgesehn, die Daten nicht lokal auf der SD Card zu speichern, wie es im Normalbetrieb vorgesehen ist, sonder zur besseren Präsentation, die Daten direkt ebenfalls über diese Verbindung an den PC zu senden und dann so aufbereiten, dass man diese schön über den Beamer darstellen kann.

Ist es jetzt besser klar worum es genau geht?
Dann kann sich dein Polierer noch ein bisschen Zeit lassen... ;D

mfg

Anzeige: