Anzeige:

Zensur durch den ZDF

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

Zensur durch den ZDF

Von Elektron am 08.10.2009 23:40

Soeben habe ich das hier gefunden:

http://www.tierschutzpartei.de/OffenerBrief.htm

Zum Hintergrund: Die Tierschutzpartei spricht sich öffentlich für eine Neustrukturierung/Abschaffung der fragwürdigen GEZ-Geldeintreiberei ein, von der natürlich der ZDF lebt (sinnvolle Alternativen wurden bereits vorgeschlagen, z.B. Decoder, allerdings wurde das vehement abgelehnt). Bei der U18 können Schülerinnen und Schüler ihren "eigenen Bundestag" wählen, so wie es später auch tatsächlich ist. Der ZDF hat darüber berichtet und anscheinend absichtlich die Tierschutzpartei fallengelassen und einfach unter (die etwa 14%) "Sonstige" geschoben, obwohl diese die 5%-Hürde überschritten hatten. Sie wurden (höchstwahrscheinlich bewusst) nicht einmal mit einem einzigen Wort erwähnt. Ich gehöre nicht der Tierschutzpartei an, trotzdem sollte gerade der ZDF objektiv berichten.

Mag sein, dass dies nur "milde Zensur", aber ich kriege ja auch keinen Freispruch, wenn ich jemanden sanft umbringe. Mit diesem offenen Brief will die Tierschutzpartei darauf aufmerksam machen.

Von Elektron am 01.01.2010 16:25

Es gibt Neuigkeiten: Der NDR hat es tatsächlich geschafft, den Briefverkehr zwischen Bernd Höcker (der mit seiner Website www.gez-abschaffen.de der GEZ natürlich ein Dorn im Auge ist) und dem NDR durch Berufung auf das Persönlichkeitsrecht zu zensieren. Ich habe den Blog mitverfolgt und bin von den teilweise absolut schwachsinnigen Briefen seitens des NDR fast vom Stuhl gefallen. Da wurde mit Kanonenkugeln auf Spatzen geschossen, ellenlange unsinnige Briefe mit Rechtswirrwarr, Anklagen, völlig unsinnige Argumentation mit vielen, knappen Fristen, die immer wieder zähneknirschend widerlegt werden wollten. Jetzt hat es der NDR sogar geschafft, Herrn Höcker soweit in die Mange zu nehmen, dass er gezwungen wurde den Blog, der wirklich nichts anderes war als der 1:1-Schriftverkehr zwischen ihm und dem NDR, vom Netz zu nehmen.

Hier der Link zu der Seite, auf der sich nun diese information befindet:
http://gez-abschaffen.de/meinezwangsanmeldung.htm#Erklaerung*

Anzeige: