Anzeige:

LCD Display hilfe

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

LCD Display hilfe

Von Micha540i am 21.10.2009 18:05

Hallo zusammen,
ich habe ein Problem und ich hoffe, ihr könnt mir dabei ein wenig oder viel helfen :roll:
Ich möchte im Auto ein 4x20er LCD einbauen und per Tastendruck z.B. mein Licht einschalten.
Am Display soll es dann so aussehen:

ABBLENDLICHT
E I N


oder

ABBLENDLICHT
A U S


den Originalschalter werde ich durch nen schönen Edelstahltaster ersetzen, dass mit einem Relais das Licht schaltet und gleichzeitig den zustand dem Display meldet.

Könnt Ihr mir sagen, was ich alles brauche um das zu realisieren??
Mir ist nicht klar, wie ich das Display mit der Schrift versehe per tastendruck.
HILFE
Gruss Micha

Re: LCD Display hilfe

Von pcprofi am 21.10.2009 19:50

Micha540i hat folgendes geschrieben:

Könnt Ihr mir sagen, was ich alles brauche um das zu realisieren??
Mir ist nicht klar, wie ich das Display mit der Schrift versehe per tastendruck.
HILFE
Gruss Micha



Einen Microcontroller, eine Platine, und ein bisschen Hühnerfutter drumrum. Achja: UNd einen Brenner für den Microcontroller sowie eine für den Microcontroller geeignete Programmiersprache...

Wie siehts mit der Zulassung aus?

Gruß Rainer

Von Micha540i am 21.10.2009 20:27

Question Question Question
super
Question Question Question
ich denk es ist schon alles auf dem display???
shit
ich wollte doch nur zwei drei sätze auf dem display speichern und mit nem signal anzeigen Crying or Very sad

würdest du dir das mal anschauen und mir sagen, ob da schon alles drauf ist?

http://www.electronic-software-shop.com/product_info.php?pName=usblcddisplay-4x20-zeichen-weiss-p-63

wollte dieses nämlich kaufen

zulassung wird später geklärt Wink

Von Tim Sasdrich am 21.10.2009 22:02

4x20 Zeichen? Diese Displays sind sehr Teuer (ab ca. 20€). Für Abblendlicht Ein/Aus reichen eig. 1x16 Zeichen (eine Zeile). Hier hast du 2x20 Zeichen für 4€.

Dazu nen Atmega8 o.ä.,
eine Spannungsstabilisierung auf 5V ACHTUNG: DAS BOARDNETZ LIEFERT KEINE STABILISIERTEN 12V!!!,
Widerstände etc.
____________________
ca. 10-15€ (mit Versandt)

35€ sind wohl zu viel für diesen Anwendungszweck. Das Teil kann sehr viel, was es für diese Anwendung garnicht braucht. Ich habe es so verstanden, dass du NUR eine Anzeige willst, die dir anzeigt ob das Abblendlicht an ist und nicht einen ganzen Boardcomputer, oder?



Für Bessere Darstellung wäre es vll so besser ( |=LCD-Rand):

Code:
|   Abbleindlicht:   |
|    Ein             |

|   Abbleindlicht:   |
|             Aus    |


Oder man macht es in eine Zeile und hat die Andere frei für anderes (z.B. Innenraum Temperatur, Umgebungshelligkeit, Warnmeldungen (z.B. zu dunkel => Licht einschalten!), Zeit + Datum (z.B. Mi, 21.10.2009 22:02), etc.):
Code:
|  Abblendlicht Ein  |

|  Abblendlicht Aus  |


PS: Bei diesem System kannst du auch einstellen, dass sich die Hintergrundbeleuchtung passend einstellt:
ist es hell ist, muss das Display auch hell sein, damit man es gut ablesen kann,
wenn es dunkel ist sollte es auch dunkel sein, damit es nicht blendet.

Von Micha540i am 21.10.2009 22:18

ich bin gerade auf pollin
und mich trifft gerade der s c h l a g

was sind das denn für cooooole preise?????????????????????????????? Surprised Surprised

Von Tim Sasdrich am 21.10.2009 22:36

Genau! 35€ sind eben zu viel, wie ich ja schon sagte.
Pollin ist halt ein Schnäppchenmarkt.

Von Micha540i am 21.10.2009 22:37

schau mal in deine pn´s
danke

Von Tim Sasdrich am 21.10.2009 22:40

Schon lange beantwortet, schau du mal in deine.

Von TheBug am 22.10.2009 11:26

Kommt aber immer noch die Frage wie es denn mit der Zulassung aussieht. VW brauchte eine Ausnahmegenehmigung vom TÜV als sie mal eine Reihe Golf mit einer gelben LED für die Anzeige des Fernlichts gebaut haben.

Deine Textanzeige wird wohl nicht den Ansatz einer Chance haben.

Von pcprofi am 22.10.2009 21:03

ÙNd trotzdem funktioniert das Display nur, wenn es am PC über den USB-Port mit Daten versorgt wird, und das auch nur genau so lange, wie es angeschlossen ist.

Für alles andere brauchst du immernoch einen Microcontroller

Anzeige: