Anzeige:

Bauteilsuche: Binäres Signal übersetzen

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

Bauteilsuche: Binäres Signal übersetzen

Von trauerspiel am 26.10.2009 11:53

Hallo!

Eins vorne weg: Ich hab leider nicht sonderlich viel Ahnung von Elektronik. Gib mir ein Bauteil in die Hand und ich bin der Lage mir den Schaltplan zu besorgen und hoffentlich auch dessen Anwendung zu verstehen, aber hab halt vorher absolut keine Ahnung.

Ich möchte ein altes Ratemeter von Ortec auf eine PC Steuerung durch eine TTL Karte umbauen. Die alten Drehschalter besitzen zusammen 21 verschiedene Stellungen, die ich schalten muss. Nun möchte ich aber ungerne 21 Channels (+ An/Aus) auf der TTL Karte dafür reservieren.

Nun kam mir als Idee das Binär gesehen ja auch 5 Kanäle (2^5=32) ausreichen würden, nur müsste ich das dann wieder zurückübersetzen in die 21 verschiedenen Anschlüsse. Gibt es Bauteil das sowas bereits macht/kann oder wie müsste ich das sonst realisieren? Wenn es zu kompliziert wird, würde ich davon auch wieder Abstand nehmen und schlicht 21 Channels dafür nehmen. Ich habe halt die Hoffnung, dass man sowas bereits mehr oder wenig fertig kaufen könnte und ich nur die Bezeichnung kennen müsste.

Vielen Dank fürs lesen und noch mehr für hilfreiche Antworten.

Gruss,
Michael

PS: Falls ich das falsche Unterforum erwischt habe: Sorry! Bitte verschieben.

Re: Bauteilsuche: Binäres Signal übersetzen

Von derguteweka am 26.10.2009 13:41

Moin,

trauerspiel hat folgendes geschrieben:
Nun kam mir als Idee das Binär gesehen ja auch 5 Kanäle (2^5=32) ausreichen würden, nur müsste ich das dann wieder zurückübersetzen in die 21 verschiedenen Anschlüsse. Gibt es Bauteil das sowas bereits macht/kann oder wie müsste ich das sonst realisieren?


Der groesste Baustein, den ich kenne, der sowas machen kann, ist der 74XX154 (dabei das XX durch die Familie ersetzen, also z.b. LS oder HC)
Das ist aber nur ein 1 aus 16 decoder, d.h. du braeuchtest davon 2 Stueck und dann noch einen einzelnen Inverter (z.b. 1/6 eines 74XX04 ).

Kannst dir ja mal das Datenblatt des '154 reinziehen, ob dir das was taugt.
Dann faellt mir auch noch der CD4067 ein, das waere die Variante in CMOS mit Analogschaltern.

Gruss
WK

Von trauerspiel am 26.10.2009 15:13

Super! Vielen Dank!

Hab grade schonmal schnell über das Datenblatt geschaut und sieht genau danach aus was ich suche. Ich werde mir es heute abend mal genau ansehen, denn momentan hält mich mein Prof gut beschäftigt. Ich hatte zwar schon mit den Suchbegriffen wie Binärdecoder etc in google versucht was zu finden, aber naja...war nicht sehr erfolgreich.
Also nochmal: danke!

Gruss,
Michael

Edit: Hab mich jetzt für MM74HC154 von Fairchild entschieden. Zum zusammenlöten komm ich grade leider noch nicht, weil ich erstmal für einen Monat an die Prager Uni geschickt werde.