Anzeige:

Gehäuse

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

Gehäuse

Von felix am 06.05.2006 16:52

Hallo,

wenn ihr eine Schaltung bastelt baut ihr ein Gehäuse dazu? Und wenn ja wie oder kauft ihr eins? WÜrd mich mal interessieren wie ihr das macht.

bis denn

Gehäuse

Von IC-Killer am 26.06.2006 19:14

Kleinere Gehäuse für Mikrofonvorverstärker oä fertige ich schon mal aus Leiterplatten-Material.Hatte mal eine große Platte(3 qm)billig in einem Bastelladen bekommen.Die Grundplatte und die vier Seitenwände werden auf Maß zugeschitten.Die Cu-Flächen lötfähig gereinigt und dann im 90° Winkel auf Stoß zusammengelötet.Danach Cu-Folie mit Klarlack streichen.Je nach Größe dienen dann 2-4 Sechskanntbolzen geeigneter Länge mit 3mm Innengewinde zur Deckelbefestigung.Die Cu-Folie ist gleichzeitig eine gute Abschirmung,wenn sie mit Masse verbunden wird.

MfG V.

Von Sheridan am 15.05.2007 01:03

Hi,

bin auch gerade am Gehäuse basteln und frage mich, welche Einbaubuchsen ihr verwendet?

Für einen Reedkontakt der ins Gehäuse soll, verwende ich einen Mono-Klinkenstecker und entsprechende Einbaubuchse.

Für einen Infrarotsensor (3 Anschlüsse) wollte ich eine Mini DIN Stecker/Buchse verwenden. Allerdings ist das so eine Fummelei, dass ich mir andauernd diese ver**** Mini-Pins verlöte (nebst Finger) -(

Welche Alternativen gibt es noch? Mit möglichst großer Lötfahne.

Habe schon an D-Sub gedacht, aber wie bekomme ich die rechteckige Form rein. Sollte möglichst rund sein, damit ich mit Bohrmaschine und gegebenfalls Gewindebohrer arbeiten kann...

LG
Georg

Von DundeeF$K am 01.02.2008 16:44

Ich verbaue meine Platinen gerne in Kabelschächten.
Da kann man die Leiterplatte dann direkt reinschieben.
Von unten sind dann die Lötpunkte gut geschützt und
von oben kommt man an alle gut dran Smile

Von Outlaw am 03.02.2008 10:12

Nunja, in Sachen Störungen ist das aber nicht so optimal, zudem kann es bei "Kabelarbeiten" zu bösen Überraschungen führen.

Ich schaue wegen Gehäusen immer bei Conrad und Reichelt, da der Selbstbauaufwand einfach nicht gerechtfertigt ist, es sei denn, man will etwas Individuelles.

Gruß
Outi

Von orion01 am 02.11.2009 19:36

Hallo Sheridan
Hast Du schon mal was von Schlüsselfeilen gehört? Ideal sind natürlich diese kleinen Minimot-Maschinen von Proxxon (gibt es auch von anderen Firmen)
das lohnt sich aber nur, wenn man öfter feinmechanische Arbeiten durchzuführen hat.

mfG ---orion01---