Anzeige:

USB Tastatur - Midicontroller

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

USB Tastatur - Midicontroller

Von Elektronoob am 13.03.2010 01:46

Guten Tag.
Ich hatte heute den spontan Einfall,mir einen Midicontroller,aus einer USB Tastatur zu bauen.
So weit,so gut.
Habe die Tastatur vorhin mal aus jux aufgeschraubt und staunte nicht schlecht.Keine Knöpfe,sondern nur ein kleines "Interface" und so eine Matte.Ich dachte ich würde einfach überflüssige Knöpfe entfernen und die nötigen durch grosse schönere ersetzen.
Das ganze in ein Gehäuse,irgendein HDI to Midi Programm,zack! :o
Nun.Ich würde sagen ich besitze leichte Grundkenntnisse der Elektrotechnik und kann einigermassen löten.
Ich bin aber nicht in der Lage die Schaltung in dieser Matte zu "entziffern".
Ich komme nicht dahinter wie das geschaltet ist.
Gibt es irgendeine Interneteite oder jemanden von euch der mir die Grundlagen dieser Tastaturmatrix näher bringen kann!?Ich habe folgende Anschlüsse an dem HID Interface :

]


,C15,C3,C4,C5,C6,C7,C14,C13,C12,C11,C10,C8,C9,C0,C16,C17,R0,R1]


,R3,R4,R5,R6,R7,C18]

Also die Kennzeichnen die "Pinbänke".Wie ist denn so eine Tastatur grundsätzlich geschaltet!?Kann mir jemand helfen!?Das wäre herzallerliebst!

LG

Ps: Wären Foto's hilfreich!?

Re: USB Tastatur - Midicontroller

Von Alv am 13.03.2010 05:51

Tastaturen mit etwas mehr Tasten sind gitterweise in Zeilen und Spalten zusammengeschaltet. Auf jeder Kreuzung dieses Gitters sitzt eine Taste und verbindet beim Drücken eine Zeile mit einer Spalte.

Beim Abfragen legt der Taststurkontroller nacheinander die Spalten auf Masse und sieht nach, welche Zeile dann ebenfalls auf Masse geht.

Anzeige: