Anzeige:

EM 84 leuchtet blau

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

EM 84 leuchtet blau

Von Shanero am 23.08.2010 19:20

Hallo,
ich baue zuzeit einen pcl 81 amp dieser funktioniert ganz normal.
Aber ich will ein Magisches Band mit einbauen.
Ich habe meine EM84 nach diesem Schaltplan angesteckt. (ohne Audio Signal)
http://dl3jin.de/rverst-data/rverst_sch.gif

Nun leuchtet meine Röhre nur schwach blau bis lila. :evil:

Könnt ihr bitte helfen?

Mit freundlichen Grüßen Matthias

Von Hotzenplotz am 23.08.2010 19:53

Eigentlich sollte ohne Spannung an Pin 1 ueberhaupt nichts leuchten.
Das Schaltbild ist okay. Bist Du sicher das Du alles richtig verdrahtet hast ? Stimmen die Spannungen ? Pin 1 wird negativ angesteuert, was liegt denn dort an ?

Von Shanero am 23.08.2010 20:37

ich habe an der eingangsseite an c208 etwa 0,2 V gemessen
dieses leuchten kommt nicht vom leuchtschirm es geht durch die ganze röhre am hellsten ist es da wo der heizdraht ist

Von Alv am 23.08.2010 20:59

Shanero hat folgendes geschrieben:
dieses leuchten kommt nicht vom leuchtschirm es geht durch die ganze röhre am hellsten ist es da wo der heizdraht ist

Sind das vielleicht alte Röhren, die ev. schon etwas Luft gezogen haben?

Von Shanero am 23.08.2010 21:04

nein leider nicht die ist neu bestellt

Von Hotzenplotz am 23.08.2010 21:05

Shanero hat folgendes geschrieben:
ich habe an der eingangsseite an c208 etwa 0,2 V gemessen


Dieses ganze Gelumpe kannst Du zum Test weg lassen und Pin 1 direkt ansteuern.

Shanero hat folgendes geschrieben:
dieses leuchten kommt nicht vom leuchtschirm es geht durch die ganze röhre am hellsten ist es da wo der heizdraht ist


Der Heizwendel leuchtet normalerweise Orange. Wenn da was blau leuchtet, hast Du einen Schluss in den Gittern, die Roehre ist platt. Zumindest bei solch einfachen Roehren.
Bei hochwertigeren Roehren kann es zu "Lichterscheinungen" kommen wenn das Vakuum nicht mehr ganz so perfekt ist wie es sein soll.

http://www.jacmusic.com/html/articles/blueglow/blueglow.htm

Probiere es mal extern. Daten streng nach Datenblatt.

Pin 7 & 9 ueber 470k nach 250V
Pin 6 direkt 250V
Pin 4 & 5 Heizung 6,3V
Pin 1 0- -22V

Von Shanero am 23.08.2010 21:35

ok dann ist sie höchstwarscheinlich kaputt weil das blaue leuchten geht in etwa bei den gittern los und wird immmer schächer bis zur anzeige Crying or Very sad
hin und wieder beim anlegen der 250v ,,blitzt,, die röhre blau-lila ziemlich hell
aber trotzdem vielen dank für die schnellen antworten

Von Elektron am 24.08.2010 08:11

Ich glaube ich habe noch eine EM84 im Keller. Ich schenk sie Dir, wenn Du's gebrauchen kannst =)

Von Hotzenplotz am 24.08.2010 17:30

Die bekommt man doch in der Bucht NEU nachgeworfen. Wer weiss wie gut Deine noch ist.
Und ich nehme mal an das er sowieso zwei braucht.

Von Alv am 24.08.2010 18:11

Wie ist das eigentlich? Haben beide EM84 diesen Blaueffekt?
Das würde dann ja eher auf einen Verdrahtungsfehler hindeuten...

Nebenbei: Warum ist bei diesem Röhrenverstärker der Brückengleichrichter aus einer Röhre und 2 Dioden aufgebaut?
Damit eine Röhre mehr da ist?
Dann würde ich gleich 4 Einweggleichrichterröhren nehmen. Smile

Nebenbei2: Warum gab es eigentlich keine Brückengleichrichterröhren?

Anzeige: