Anzeige:

Frage zu MC908JK3E

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

makita akku

Von tv am 23.11.2011 09:56

hallo,
ich habe das gleiche problem.nach akku tausch lässt er sich nicht mit dem org ladeteil laden.
das problem der platine ist das sie nur einen akku lädt,ein fehler der bei makita bekannt ist !!!laut service hotline kann man da nix machen !!
werde heute den akku ohne die platine mit einem guten ladegerät laden ,wieder zusammenbauen ,benutzen und dann mal schauen ob sich die platine erholt...und ob er sich in dem makita lader laden lässt.

Reparaturversuch

Von TecMaWi am 18.10.2013 17:56

Moin Moin von mir als Forumfrischling.

Ich ärgere mich auch gerade über einen meiner 4 BL 1830.
Gerade mal 2,5 Jahre alt.

Ich denke, der häufigste Grund für Akkuversagen, ist dass man obwohl der Winkelschleifer oder die Stichsäge schon audgeht, man dennoch versucht:
"Das letzte kleine Stückchen schaffe ich noch" und schon ist das gute Stück tiefentladen.

Bisher hatte glück. Akku in's Ladegerät, rot, grün blinkt.
15 Minuten warten. Raus, rein und es ging. kurz auf die Heizung legen hatte auch schon funktioniert.

Jedoch heute nicht.
Daher versuche ich gerade den tiefentladenen Akku mit ein wenig Saft von einem geldenem Akku eine Frischzellenkur zu verpassen und ihn so dem Ladegerät wider schmackhaft zu machen.

Mal sehen ob es funzt.
Multimeter ist in 10 Minuten von 0,9 auf 0,45A runter gegangen.

Gruß Frank

Anzeige: