Anzeige:

Ausbildungsfilm Elektroniker für luftfahrttechnische Systeme

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

Ausbildungsfilm Elektroniker für luftfahrttechnische Systeme

Von doro01 am 14.02.2011 18:01

Hallo zusammen -

wir haben wieder einmal einen Ausbildungsfilm fertiggestellt. Diesmal ist es der Elektroniker für luftfahrttechnische Systeme, den wir bei Airbus gedreht haben. Vielleicht interessiert sich der ein oder andere ja für den Beruf und hat Lust, schon mal hinter die Kulissen zu schauen...
Hier ist der Link: http://www.azubot.de/berufe/279/elektroniker-f%C3%BCr-luftfahrttechnische-systeme
Und über Feedback freuen wir uns natürlich sehr.

Gruß aus Hamburg -
Doro

Von Hotzenplotz am 14.02.2011 20:34

Auch Geraetestoepsler und Strippenzieher genannt.

An der avionic hat der "Elektroniker für luftfahrttechnische Systeme" z.B. nichts verloren, das machen die Hersteller selbst oder ausgesuchte Firmen. Und da die avionic sicherlich 95% der Elektronik im Flieger ausmacht, bleibt nicht mehr viel uebrig. Mal im Rumpf ein Birnchen der Nachtleuchte tauschen, dass war es auch schon was ein "Elektroniker für luftfahrttechnische Systeme" dann mit "Elektronik" zu tun hat. Dieser Beruf ist so sinnlos wie ein Sack Floehe, hoert sich aber hochkompliziert an und laesst sich dadurch gut verkaufen. Wie z.B. "Elektroniker - Fachrichtung Energie- und Gebaeudetechnik". Auf Deutsch; Elektriker.
In solchen Filmchen wird sehr viel sehr schoen geredet.

Von Elektron am 15.02.2011 10:14

Auch Geraetestoepsler und Strippenzieher sind notwendig, um eine Sache fertigzustellen. Ich bin in 95% meiner Zeit Tastendrücker und Mausklickperformer, trotzdem bin ich gerne Programmierer.

Von Hotzenplotz am 15.02.2011 16:10

Sicher, aber man lernt ja nicht Metzger um dann Wirt zu werden. Das Dir Deine Programmiererei spass macht, ist ja schoen, aber hast Du dafuer Elektrotechnik studiert ? Warum nicht gleich Informatik ?
Und diese "Geraetestoepsler" und "Strippenzieher" gab es schon immer. Nur das diese bei den Herstellern direkt ausgebildet wurden, was nach der Ausbildung sowieso nochmal passieren wuerde. Also Unfug das Ganze.

Von orange_hand am 16.04.2012 22:55

Hahaha, hier kommt Stimmung auf Smile
Ich packe schon mal mein Popkorn aus, und dazu noch ein gefälliges Kaltgetränk...

Von Hotzenplotz am 16.04.2012 23:58

Lach, das Video ist ja noch immer online. Ein Traumjob Maedels, bewerbt Euch !

Anzeige: